Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Pr 620/650/1000

  1. #21
    Registriert seit
    01.10.2010
    Ort
    Südosten Bayern
    Beiträge
    22

    Standard

    Hallo Heike,

    hier: http://www.sadiasews.com/Embroidery.html ist Sadia zu finden

  2. #22
    Registriert seit
    05.05.2013
    Ort
    Weilheim i.Ob.
    Beiträge
    3

    Rotes Gesicht Hilfe!!!

    Hallo zusammen,

    eine Freundin hat sich via ebay die PR-620 zugelegt, zwar hatte sie zunächst nur die englische Anleitung, aber die deutsche ließ sich ja relativ einfach auftreiben.

    Wir veranstalten im September eine große Mittelalter/Fantasy Veranstaltung und wollen dafür die Adelshäuser und deren Wappen auf passende Fahnen sticken.
    Jedoch sind wir nun etwas überfordert, wie man die Bilder in die richtigen Dateiformate bringt bzw. welches Programm wir dafür benötigen.

    Kann uns hier evtl. jemand helfen?

    Herzlichen Dank

    Lars A. Cramer

  3. #23
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.949

    Standard

    Hallo Lars,

    Bilder kann man ja nicht sticken - also muss ein Bild erst digitalisiert werden. Dazu braucht man eins Software die das macht, bzw. die man so bedient, das ein Stickmuster aus dem Bild wird.
    Da gibt es verschiedene in verschiedenen Preiskategorien, die günstigste ist wohl embird.

    Es gibt Software aber auch von brother, Bernina, Wilcom..etc...

    Wenn ihr schonmal ne Stickmaschine habt, jedoch noch keine Software, könnt ihr vorerst zumindest mal fertige Stickmuster absticken, also die, die es schon gibt...zum kaufen oder freebies...
    viele Grüße von Ute
    ...Meine Homepage......Mein Shop...

  4. #24
    Registriert seit
    01.10.2010
    Ort
    Südosten Bayern
    Beiträge
    22

    Standard

    Tja Lars,
    ohne finanziellen-und vor allem zeitlichen Einsatz wird das wohl nicht zu bewerkstelligen sein.
    Finanziell erstmals beim Kauf einer Software, wie Ute schon geschrieben hat. Da gibt es große Unterschiede im Preis und im Handling. Ich persönlich arbeite mit 2 Vollversionen ( 5D Suite, DrawWings mit Wings modular) und besitze noch 2 andere (Embird Basic mit Sfumato und PR8.2) die ich je nach Arbeitsanfall einsetzte. Es hat ein paar Jahre gedauert, bis ich lernte wirklich damit umzugehen.
    Wo wir beim Zeitaufwand wären. Es gibt in jeder Software die automatische Digitalisierfunktion mit der es relativ einfach ist, eine gute svg Grafik in ein Stickbild umzuwandel. Wenn es aber ein sauber gesticktes Wappen sein soll, ist ein Nachbearbeitung unbedingt notwendig und da kommt wieder der Zeitfaktor ins Spiel.
    Ich fürchte, ihr habt euch da viel Arbeit eingekauft ;-)
    Versuche doch mal herauszufinden ob es die betreffenden Wappen als fertige Stickmuster zu kaufen gibt. Eine Schweizer Firma bietet meines Wissens eine große Menge an Heraldik-Stickbildern an.

    Liebe Grüße, irene

  5. #25
    Registriert seit
    05.05.2013
    Ort
    Weilheim i.Ob.
    Beiträge
    3

    Standard

    Hi Ute & Irene,

    herzlichen Dank für Eure Antwort schon einmal. Die Wappen von uns sind speziell für uns angefertigt worden.
    Gut also werden wir uns die Software kaufen und einarbeiten müssen.
    Falls jemand von Euch das evtl. gegen Kleingeld macht, wäre ich im übrigen auch erfreut und wir haben etwas Luft das ganze in Ruhe zu machen.
    Also embird oder 5D Suite in Kombination? Ich werde mal suchen und werde euch auch wegen des Ergebnisses auf dem laufenden halten.

    Danke

    Lars

  6. #26
    Registriert seit
    05.05.2013
    Ort
    Weilheim i.Ob.
    Beiträge
    3

    Standard

    Im übrigen tut mir leid das ich da so "jungfräulich" ran gehe, aber ich bin da Feuer und Flamme dafür

  7. #27
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.949

    Standard

    Zitat Zitat von Nebelfeuer Beitrag anzeigen
    Im übrigen tut mir leid das ich da so "jungfräulich" ran gehe, aber ich bin da Feuer und Flamme dafür
    nicht nötig sich zu entschuldigen - wir sind alle mal so 'ran-gegangen' ...ist also schon ok
    viele Grüße von Ute
    ...Meine Homepage......Mein Shop...

  8. #28
    Registriert seit
    01.10.2010
    Ort
    Südosten Bayern
    Beiträge
    22

    Standard

    "jungfräulich" ist gut! ;-)

    Wenn ich zurückdenke mit welchem Nichtwissen ich meine ersten Stickereien fabriziert habe
    Aber mit der Zeit kommt der Wunsch nach mehr und besser und die Suche im Internet nach Tutorials, die mir sehr viel geholfen haben.
    Das wird schon, wenn auch nicht von jetzt auf gleich.

    LG, irene

  9. #29
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.949

    Standard

    Hallo Lars,

    gibts Neuigkeiten? ...wie kommt ihr klar?
    viele Grüße von Ute
    ...Meine Homepage......Mein Shop...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •