Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Brigitte Rosengarten

  1. #11
    Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    70

    Standard brigitte rosengarten

    einfach nur schön!:Respekt:
    im übrigen gibt es ja auch laue sommerabende um sich mit einem solch schönen warmen deckchen zu wärmen!:D
    (von sau lauen tagen ganz zu schweigen):cool:

  2. #12
    Registriert seit
    05.10.2009
    Beiträge
    31

    Standard

    Zitat Zitat von Gitte Beitrag anzeigen
    Gestopft, hin- und hergezogen, gut zugeredet, ab und zu mal geschimpft :D irgendwie ging das schon (und mein Maschinchen ist schon 30 Jahre alt, also kein Luxusmodell). Aber ich war vorher auch seeeeehr skeptisch, ob ich das hinbekomme. Deshalb freue ich mich jetzt um so mehr über meine Decke.

    Hallo !

    Das wollte ich auch gerade fragen, als ich deine tolle Decke sah. Super hast du die gequiltet und alles passt farblich schön zusammen, den Rand finde ich auch sehr gut, muss ich mir merken.

    Ich habe auch schon versucht so zu quilten, habe es aber nicht geschafft, meine Decke unter der Maschine so hin und her zu bewegen, obwohl meine Maschine eigentlich viel Platz bietet.
    Ging aber trotzdem nicht, deshalb habe ich , mit Hilfe meines Mannes natürlich, mir einen Quiltrahmen für die Maschine gebaut. Leider bin ich aber noch nicht dazu gekommen, das auch auszuprobieren, aber eingespannt ist die Decke zumindest schon.:)

    Hier mal ein Link, so soll das alles funktionieren :

    https://flynnquilt.danemcoweb.com/

    Und hier ein Bild meines Ungetüms, der Rahmen ist 1,70 m breit :
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    LG

    Novembergirl:):)

  3. #13
    Registriert seit
    05.10.2009
    Beiträge
    31

    Standard

    Hi !

    Hmm.....und ich dachte mein Quiltrahmen interessiert jemanden und inspiriert vielleicht zum Nacharbeiten.
    LG

    Novembergirl:):)

  4. #14
    Registriert seit
    19.04.2010
    Beiträge
    63

    Standard

    hallo novembergirl!
    um ehrlich zu sein ist mir der komplette beitrag (also auch der wunderschöne quilt von gitte :Respekt:) irgendwie durch die lappen gegangen...... mich würde tatsächlich sehr interessieren, wie du mit deinem quiltrahmen zurecht kommst, denn ich bin leider (zumindest momentan noch) zu grobmotorisch veranlagt um von hand zu quilten... was im übrigen dann wohl leider auch gegen einen nachbau deines rahmens spricht ?!? :o (das einzige "werkzeug", mit dem ich wirklich erfolgreich und viel arbeite, ist die heißklebepistole :rolleyes: - was bei meinem liebsten immer zu heftigen protesten und kopfschütteln führt :D)
    bei einer breite von 1,70 m (:eek: das ding ist ja größer als ich!!! :eek:) hätte ich enorme platzprobleme - ginge das auch kleiner?
    liebe grüße

    TeilzeitEngel

  5. #15
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.972

    Standard

    Zitat Zitat von TeilzeitEngel Beitrag anzeigen
    hallo novembergirl!
    um ehrlich zu sein ist mir der komplette beitrag (also auch der wunderschöne quilt von gitte :Respekt:) irgendwie durch die lappen gegangen...... mich würde tatsächlich sehr interessieren, wie du mit deinem quiltrahmen zurecht kommst.....
    ...ja, das kann ich auch sagen...komisch...
    und ...interessieren tuts mich auch ...sehr.
    viele Grüße von Ute

    Meine Homepage...
    ...Meine Stickseite...
    ...Mein Shop...

  6. #16
    Registriert seit
    05.10.2009
    Beiträge
    31

    Standard

    Zitat Zitat von TeilzeitEngel Beitrag anzeigen
    hallo novembergirl!
    um ehrlich zu sein ist mir der komplette beitrag (also auch der wunderschöne quilt von gitte :Respekt:) irgendwie durch die lappen gegangen...... mich würde tatsächlich sehr interessieren, wie du mit deinem quiltrahmen zurecht kommst, denn ich bin leider (zumindest momentan noch) zu grobmotorisch veranlagt um von hand zu quilten... was im übrigen dann wohl leider auch gegen einen nachbau deines rahmens spricht ?!? :o (das einzige "werkzeug", mit dem ich wirklich erfolgreich und viel arbeite, ist die heißklebepistole :rolleyes: - was bei meinem liebsten immer zu heftigen protesten und kopfschütteln führt :D)
    bei einer breite von 1,70 m (:eek: das ding ist ja größer als ich!!! :eek:) hätte ich enorme platzprobleme - ginge das auch kleiner?


    Hallo !

    Das ist kein Quiltrahmen zum Handquilten, sondern zum Maschinequilten.

    Aber zu meiner eigenen Schande muss ich gestehen, dass ich das Teil noch nicht ausprobiert habe:(:(, mit dem Bauen war ich rasant schnell (natürlich mit Hilfe meines Mannes), aber wenn das Wetter wieder schlechter wird......dann wird endlich gequiltet.Nach dem Quilten kann man das Teil übrigens wieder auseinander nehmen und platzsparend verstauen und das ganze hat gerade mal 20 € gekostet.
    LG

    Novembergirl:):)

  7. #17
    Registriert seit
    01.12.2009
    Ort
    Neukirchen-Vluyn
    Beiträge
    227

    Standard

    Ich habe schon mal eine ähnlich Konstruktion gesehen und es sieht bestechend einfach aus.

    Mein Problem ist, dass ich nicht wüsste, wo ich dann mit dem Teil arbeiten soll. Auch wenn man es anschließend auseinander nehmen kann, wo quiltest Du damit? Mein Nähplatz ist so klein, dass kaum die Hunde hinter mir vorbei gehen können.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •