Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Mein Mandala

  1. #1
    Registriert seit
    27.02.2022
    Beiträge
    38

    Standard Mein Mandala

    So, da es hier doch ein Appli-Stübchen gibt, mach ich einfach mal den Anfang.
    Das hier wird eine Sammlung von Fortschrittsbildern (WIP - Work in Progress).
    Ich habe keine Vorlage für diesen Quilt. Ich arbeite "Frei-Schnauze" und weiß deshalb auch noch nicht, wie er mal aussehen wird. Das macht die Sache spanndend. Ich arbeite bei den Applies mit Hand, das Hintergrundtuch wird (bei Bedarf) mit der Maschine vergrößert...


    Begonnen habe ich mit diesem Grund:

    Mandala 00001.jpg

    Darauf hatte ich schon kleine lachsfarbene "Blättchen" verteilt und auch schon angenäht... aber das gefiel mir dann nicht so, und ich hab sie wieder abgefummelt:

    Mandala 00003.jpg

    Mal sehen, was mir als nächstes dazu einfällt...

  2. #2
    Registriert seit
    28.02.2022
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    27

    Standard

    Wie hast Du's gemacht? Erst die roten Zipfel, nehme ich an, dann das Viereck, dann einen weißen Kreis, darauf einen roten?
    Oder hast Du aus dem roten Viereck einen Kreis ausgeschnitten? Dann müsste das Viereck an der Innenkante mit Needleturn angenäht sein. Wie machst Du das bei einem Innenkreis? Bei mir wird das nicht so schön...
    Liebe Grüße

    Ingrid

  3. #3
    Registriert seit
    27.02.2022
    Beiträge
    38

    Standard

    Das rote Viereck und der Mittelere rote Kreis sind einzeln gearbeitet, der "weiße Kreis" ist der Hintergrundstoff, der vorguggt.
    Rote Zacken.jpg

    Zuerst hab ich das Viereck aufgelegt, dann die Zipelchen angepasst, das ganze festgesteckt und angenäht. Theoretisch ist es Needleturn, ich arbeite nur etwas fauler. Ich kippe schon beim Stecken die NZ um und pinne sie fest... Da hat man zwar viele Nädelchen im Stück, aber so verrutscht auch nichts. Dann hab ich die Mitte ausgelitert und den roten Kreis aufgesteckt und genauso festgenäht (mit NZ vorher umknicken und anpinnen).

  4. #4
    Registriert seit
    27.02.2022
    Beiträge
    38

    Standard

    Oh...ich seh grade: Ich war cleverer und habe das Viereck nicht gepinnt, sondern mit einer groben Steppnaht am Platz festgehalten (siehst Du die dünne weiße Linie?)

  5. #5
    Registriert seit
    28.02.2022
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    27

    Standard

    Ja, seh ich! Du hast ihn mit der Maschine festgenäht? Auch den roten Kreis in der Mitte. Das ist eine gute Idee, da verrutscht nichts mehr.
    Liebe Grüße

    Ingrid

  6. #6
    Registriert seit
    27.02.2022
    Beiträge
    38

    Standard

    Ja, ich gestehe: Die Steppung war mit der Maschine... Die Teile waren zu groß für ne Handfixierung (behaupte ich jetzt einfach so).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •