Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Frage zu Nähnadeln

  1. #1
    Registriert seit
    05.04.2021
    Beiträge
    3

    Standard Frage zu Nähnadeln

    Hallo, ich habe eine Nadel für Patchwork Arbeiten entwickelt.


    WERBUNG ENTFERNT -ADMIN - wir haben eine Werbeabteilung


    Jetzt überlege ich, diese Nähnadel zu magnetisieren, damit ich sie an metallische Gegenstände heften kann. Ist das eine gute Idee oder stört das?
    Geändert von QuiltGlueck (15.04.2021 um 08:07 Uhr) Grund: WERBUNG ENTFERNT

  2. #2
    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    Thüringer Wald
    Beiträge
    1.015

    Standard

    Hallo Matthias,

    das ist eine coole Idee! Hab mich bisher immer mit einer Fadenschlaufe beholfen, das kommt im Prinzip deiner Nadel nahe. Ich überlege sie zu kaufen und auszuprobieren. Ich denke, dass auch Overlock- Nähte prima zu beenden wären....

    Magnetisieren fände ich für mich jetzt nicht so wichtig, da ich ja Nadelkissen habe. Ich weiß nicht, ob das Greifen der Nadel bei magnetischer Anziehung schwieriger wird. Mal sehen, was die anderen Mädels sagen....


    Liebe Grüße Ina
    When live gives you scraps, make a quilt!

    Meine Website

  3. #3
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    Balve
    Beiträge
    197

    Standard

    Hallo Matthias,
    eine echt klasse Idee. Habe mir die Videos angeschaut. Super.
    Habe gesehen, dass wir fast "Nachbarn" sind.
    Liebe Grüße aus dem Sauerland
    Beata

  4. #4
    Registriert seit
    09.07.2011
    Ort
    Süd-Hessen
    Beiträge
    1.405

  5. #5
    Registriert seit
    05.04.2021
    Beiträge
    3

    Standard

    Ich danke euch für die Blumen ; )
    Habe auch ziehmlich lange an der Entwicklung von der Nadel getüftelt.
    Dann lasse ich die Magnetfunktion erstmal weg, wenn das nicht so gut ankommt.

    Viele Grüsse
    Matthias

  6. #6
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Südpfalz
    Beiträge
    159

    Standard

    Hallo Matthias, die Idee ist nicht schlecht, aber da ich seit vielen Jahren die Prym Patentnadeln verwende, kommt deine Nadel für mich nicht in Frage(sorry). Auch verwende ich gelegentlich ein Magnetnadelkissen, denn ab und zu wirken sich Magnete auch nachteilig aus.

    Und dass Du als neuer Nutzer in diesem Forumsbereich Werbung für den Produkt machst, gefällt mir auch nicht.

    Gruß
    Birgit
    www.bizi-quilting.de
    "Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende." Oscar Wilde

  7. #7
    Registriert seit
    05.04.2021
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo Birgit,
    ich hatte eigentlich nur gefragt, ob es sinnvoll ist die Nadel zu magnetisieren. Werbung sehe ich da nicht.
    Du sprichst ja auch offen über die Prym Nadeln. Meintest du diese kleinen Nadeln, wo man mit einer Lupe oben den Faden einfädeln muss?

  8. #8
    Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    224

    Standard

    Zitat Zitat von quiltmadame Beitrag anzeigen
    Hallo Matthias, die Idee ist nicht schlecht, aber da ich seit vielen Jahren die Prym Patentnadeln verwende, kommt deine Nadel für mich nicht in Frage(sorry). Auch verwende ich gelegentlich ein Magnetnadelkissen, denn ab und zu wirken sich Magnete auch nachteilig aus.

    Und dass Du als neuer Nutzer in diesem Forumsbereich Werbung für den Produkt machst, gefällt mir auch nicht.

    Gruß
    Birgit
    Ich denke genauso wie du Birgit. Er macht es auch in anderen Foren, nicht schön.
    Liebe Grüße
    Machi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •