Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Genaues Aufeinander treffen der Ecken

  1. #1
    Registriert seit
    25.11.2018
    Beiträge
    22

    Standard Genaues Aufeinander treffen der Ecken

    Hallo,
    habe eine kleine Patchworkarbeit gemacht,
    es sieht auch garnicht schlecht aus.
    Aber leider treffen sich die Ecken der Kästchen nicht so genau,
    wie kann man das besser machen?
    (Die Kästchen sind gleich groß)

  2. #2
    Registriert seit
    09.07.2011
    Ort
    Süd-Hessen
    Beiträge
    1.308

    Standard

    Hallo, genaues stecken oder heften. Damit es beim Nähen nicht verrutscht.
    Übung macht den Meister, uns passiert es auch. Dann wird aufgetrennt und man versucht es neu.

  3. #3
    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    Thüringer Wald
    Beiträge
    782

    Standard

    Hallo Patchy, herzlich willkommen!
    Wie liegen denn deine Nahtzugaben? Ich bügle meist alle Blöcke einer Reihe in eine Richtung, diese wechsle ich dann von Reihe zu Reihe, mal nach recht, dann nach links usw.. Fügt man die Reihen dann zusammen, schiebt man die jeweils entgegengesetzt verlaufenden Nahtzugaben aufeinander zu. Durch die Wölbung der NZG bremst das Ganze dann, wenn die Nähte genau aufeinander liegen. Dann klappt es fast von alleine. Viel Spaß beim Probieren!
    Geändert von idemi (25.11.2018 um 17:15 Uhr)
    Liebe Grüße Ina
    When live gives you scraps, make a quilt!

    Meine Website

  4. #4
    Registriert seit
    25.11.2018
    Beiträge
    22

    Standard

    Vielen Dank für Eure Antworten.
    @akinom, das werd ich wohl dann machen müssen.
    @idemi, die Nahtzugaben bügle ich auseinander.

  5. #5
    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    Thüringer Wald
    Beiträge
    782

    Standard

    Zitat Zitat von Patchy Beitrag anzeigen
    ...die Nahtzugaben bügle ich auseinander.
    Hallo Patchy, davon kann ich dir- meiner Erfahrung nach- nur abraten! Das mache ich nur sehr sehr selten!
    Liebe Grüße Ina
    When live gives you scraps, make a quilt!

    Meine Website

  6. #6
    Registriert seit
    09.07.2011
    Ort
    Süd-Hessen
    Beiträge
    1.308

    Standard

    Ina hat recht, beim Patchen werden die Nähte eigentlich nie auseinander gebügelt. Aussnahmen bestätigen aber die Regel.

  7. #7
    Registriert seit
    25.11.2018
    Beiträge
    22

    Standard

    Danke.
    Aber dann könnte man mit der Overlock die einzelnen Quadrate/Kästchen zusammenfügen?
    Oder spricht etwas dagegen?

  8. #8
    Registriert seit
    09.07.2011
    Ort
    Süd-Hessen
    Beiträge
    1.308

    Standard

    Warum mit der Overlock, da verbrauchst du ja so viel Garn. Stelle mir vor, die Naht trägt dann auf und wenn du dann die Blöcke bügelst drückt es sich durch.
    Habe keine Overlock und bin deshalb etwas verwundert, du nähst ja keine elastischen Stoffe beim Patchen.

  9. #9
    Registriert seit
    25.11.2018
    Beiträge
    22

    Standard

    Danke Dir.
    Wollte nur sicher gehen.
    Nun habe ich aufgrund Euer aller Antworten soviel Input daß ich mich jetzt ans nächste Teil wage.
    Bin dann mal weg.

  10. #10
    Registriert seit
    09.07.2011
    Ort
    Süd-Hessen
    Beiträge
    1.308

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •