Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: Genaues Aufeinander treffen der Ecken

  1. #21
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    3.029

    Standard

    ...also....wenn es quasi zu spät ist..... knicke ich auch schon mal die eine oder andere NZG stückchenweit einfach um, damit es beim Zusammennähen eben nicht 8fach liegt und später einen Knubbel bildet - das ist wichtig fürs spätere Quilting.
    Mann kann ja auch die NZG mittig, knapp bis zur Naht, einschneiden - die eine Seite liegt dann so herum und die andere Seite (der gleichen NZG) liegt dann anders herum...
    Wenn es später dann gequiltet wird, sichert das Quilting eben diese Stelle...aufgegangen ist mir bis jetzt noch nix dieser Art...
    viele Grüße von Ute
    ...Meine Homepage......Mein Shop......Mein Blog...

  2. #22
    Registriert seit
    09.12.2009
    Beiträge
    4

    Standard

    Liebe Ute,
    danke für deinen Beitrag.
    So lässt sich das "Geknubbel" dann ja doch noch umgehen.
    Liebe Grüße Alkmene

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •