Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Sommerdecken

  1. #11
    Registriert seit
    08.10.2009
    Ort
    Jetzt OWL, Früher Nanjing, VR China
    Beiträge
    149

    Standard

    Hallo Sommerwind

    meine Nichte wünscht sich so eine Decke. Weißt du noch wieviele Streifen du genommen hast, bzw wi lang dein Ausgangsstreifen war ?

    das würde mir echt helfen, da ich nirgendwo etwas gefunden habe

    liebe Grüsse
    Berlin

  2. #12
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    145

    Standard

    Hallo Berlin,


    ich habe die Streifen 2,5 Inch breit zugeschnitten, die Länge je nach Rest. Genäht habe ich mit Inch-Fuß. Den Erststreifen habe ich nicht gemessen, war ein großer Berg.
    Aus dem entstandenen Endstück habe ich 1,50 x 2,00 m zugeschnitten, da die Vliesdecken auf der Rückseite diese Größe hatten.

    Rein mathematisch ergibt sich grob:
    Länge des Quilts geteilt durch Streifenbreite (ohne Nahtzugabe) mal Breite des Quilts.
    Die blaue Decke hat 52 Querstreifen a 2 Inch (5 cm), mal 1,50m > 81m

    Ich merke gerade, dass mein Quilt dann 2,70 sein müsste, da hatte ich wohl "Schwund" oder so?
    Etwas mehr ist bestimmt gut, damit es am Ende reicht. Ich habe von den Resten noch einen Kissenbezug 80x40 cm genäht.
    Ich hoffe, es hilft die weiter.

    Liebe Grüße und viel Spaß!
    Sommerwind

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •