Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Haltbarkeit der Quiltstoffe

  1. #11
    Registriert seit
    04.12.2010
    Ort
    Deutschland/Südafrika
    Beiträge
    334

    Standard

    Ich habe auch schon überlegt, ein Hemdenquilt...ist vielleicht auch was...aber dann muß ich ins Sozialkaufhaus....meine Mann braucht mehr Arbeitshemden, seitdem er Rentner ist
    Viele Grüße
    Brigitte
    Mein Baby Hannah http://www.quiltparadise.de/html/brigitte.html

  2. #12
    Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    1.276

    Standard

    Hallo Brigitte,
    versuche es doch mal bei Ikea. Dort gibt es auch etwas robuster Stoffe. Viel Glück

  3. #13
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    109

    Standard

    Ikea Stoffe nehme ich gerne als Rückseite und Hintergrund (Ditte natur) oder für Kissen die Dekostoffe. Dittestoffe schaue ich mir immer genau an. Manchmal gibt es Farb- oder Webfehler.

    LG Ulrike

  4. #14
    Registriert seit
    14.04.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    Auch einige von meinen Decken wurden "totgeliebt" aber ich darf sie nicht entsorgen! Zu viele Kindheitserinnerungen sind damit verbunden. Vielleicht nehme ich mir sie mal vor...Mit ein paar Flicken und quilting kann man schon einige schadhafte Stellen verstecken.
    Die Haltbarkeit der Westfalenstoffe kann ich auf jeden Fall bestätigen. Eine Decke habe ich komplett aus Flanellstoffen genäht, an der an einigen Stellen nur die Nähte aufgegangen sind, die Stoffe sind jedoch völlig OK. Die Decke ist inzwischen 10 Jahre alt.

    Liebe Grüße
    Estera

  5. #15
    Registriert seit
    04.12.2010
    Ort
    Deutschland/Südafrika
    Beiträge
    334

    Standard

    Es ist nun fast ein Jahr her, daß ich mein Problem hier geschildert habe...nun habe ich eine Lösung, die ich Euch nicht vorenthalten möchte...
    Hier der Kinderquilt für meinen Enkel....als der fertig war...ich war am Anfang meiner Stickerei und meiner "Patchworkerei"...einschießlich meiner Quiltübungen...dementsprechend hatte ich 4 Jahre gewerkelt....mein Enkel war ein großer Junge und bekam einen neuen Quilt...den besagten zu Ende geliebten...

    Hier der Kleinkinderquilt https://www.quilt-glueck.de/forum/at...297069711...er lag nur unnütz rum...

    Nun hat er ein neues Leben bekommen....ich hatte einen Plotter gekauft, mit dem ich immer neue Möglichkeiten suche...Die Applikationen habe ich mit Blattmotiven abgedeckt, die ich mit dem Plotter ausgeschnitten hatte...
    Mein Enkel ist zufrieden mit dem "coolen" Quilt in seinem Zimmer verschwunden...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Viele Grüße
    Brigitte
    Mein Baby Hannah http://www.quiltparadise.de/html/brigitte.html

  6. #16
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.129

    Standard

    Ich hatte ihn ja schon an anderer Stelle bewundert und bewundere ihn immer noch, ich finde es toll wie du den Quilt wieder zu neuem Leben erweckt hast, auf die Idee muss man erst mal kommen.
    Liebe Grüße
    Rita

    Meine Galerie


  7. #17
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    109

    Standard

    Das ist eine tolle Idee!!! Nun hast Du nach der langen Zeit Deinen Enkel auch noch glücklich gemacht

    LG Ulrike

  8. #18
    Registriert seit
    09.07.2011
    Ort
    Süd-Hessen
    Beiträge
    1.331

    Standard

    Tolle Verwandlung ist super gelungen.

  9. #19
    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    Thüringer Wald
    Beiträge
    826

    Standard

    Vorher schön und nachher schön- was will man mehr?!
    Ich finde es prima, dass der Quilt nun wieder gerne genutzt wird. Und das sicher noch viele Jahre.
    Liebe Grüße Ina
    When live gives you scraps, make a quilt!

    Meine Website

  10. #20
    Registriert seit
    04.12.2010
    Ort
    Deutschland/Südafrika
    Beiträge
    334

    Standard

    Ich danke Euch für Eure netten Worte...der Quilt ist schon in Gebrauch ...der andere bekommt vielleicht auch ein neues Gesicht. Das Minkee Fleece sieht aus wie neu...vielleicht nähe ich meinen Baby Hannah noch etwas weiter...und ein neues Top auf den alten Quilt...Wenn ich die Idee verwirkliche, dann schneide ich aber die Motive auch mit dem Plotter aus....es ist zwar alles nicht traditionell...aber was nützt die Tradition,wenn ein Teil nicht fertig wird...und ich habe noch so viele Pläne...
    Viele Grüße
    Brigitte
    Mein Baby Hannah http://www.quiltparadise.de/html/brigitte.html

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •