Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Sticken mit Mylar-Folie

  1. #1
    Registriert seit
    08.10.2009
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    128

    Standard Sticken mit Mylar-Folie

    Hallo an alle,

    kennt ihr eigentlich die Stickereien, die mit Mylar-Folie unterlegt werden? Das Ergebnis dieser Stickereien ist ein glitzerndes Stickmotiv ohne Metallicgarn. Mylar-Folie ist eine irisierende dünne durchsichtige Falie, die man auch als Geschenkpapier kennt.

    Es sind spezielle Muster, bei der zuerst ein Teil gestickt wird. Dann kommt diese Folie obendrauf, die dann überstickt wird. Das Stickmuster ist nicht so dicht wie bei normalen Mustern, so dass die Folie je nacht Lichteinfall durch die Stickerei durchglitzert. Das sind einfach nur mal andere Effekte.

    Diese Folie gibt es auch einfarbig. In silber zum Beispiel. Die ist dann aber nur für Sachen geeignet, die nicht gewaschen werden, wie z. B. eine Tasche. Wenn die einfarbigen Folien gewaschen werden, löst sich die einfarbige Beschichtung auf und die Folie ist danach auch nur noch die in allen Farben schillernde. Kaputt geht sie durch die Wäsche nicht.

    Liebe Grüße
    Annelischen

  2. #2
    Registriert seit
    08.10.2009
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    128

  3. #3
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.972

    Standard

    ...ach Du bist ein Schatz ...ich wollte es die ganze Zeit einstellen, bin aber noch nicht dazu gekommen.
    Dankeeeeee
    viele Grüße von Ute

    Meine Homepage...
    ...Meine Stickseite...
    ...Mein Shop...

Ähnliche Themen

  1. Sticken auf Fahnentuch
    Von Bärchenheike im Forum Sticken
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 09:04
  2. Sticken mit einer Stickmaschine
    Von QuiltGlueck im Forum Sticken
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 07:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •