Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: tolles Video zum Besticken von T-Shirts

  1. #1
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.973

    Standard tolles Video zum Besticken von T-Shirts

    Guckt ma da...das fand ich doch jetzt wirklich klasse...weil es öfter mal gefragt wird...wie genau besticke ich T-Shirts... mit einspannen ? ohne einspannen?..so geht es wirklich gut...



    viele Grüße von Ute
    ...Meine Homepage......Mein Shop...

  2. #2
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.973

    Standard

    ..noch eins für SweatShirts...
    die Idee mit den dicken Klammern find ich super...ich hab sie sonst immer nur im Haar klemmen



    viele Grüße von Ute
    ...Meine Homepage......Mein Shop...

  3. #3
    Registriert seit
    27.02.2012
    Ort
    bei München
    Beiträge
    65

    Standard

    Danke, Ute, für diese Hinweise. Gut und verständlich erklärt, macht Mut zum Ausprobieren.
    Bisher dachte ich, dass man Tshirts auftrennen muss. Super, dass ich nun eines Besseren belehrt wurde!
    Liebe Grüße,
    granny

  4. #4
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.134

    Standard

    Vielen Dank Ute.

    Da ich kurze Haare habe hatte ich bis jetzt keinen Bedarf an Haarklammern, aber jetzt werde ich mir mal welche anschaffen und das ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Rita

    Meine Galerie


  5. #5
    Registriert seit
    27.03.2013
    Ort
    im schönen Hessenland
    Beiträge
    388

    Standard

    Liebe Ute,
    vielen Dank für diese beiden Videos. Ich bin Stammkunde bei emblibrary und habe mir auch schon viele Tutorials angeschaut, aber diese beiden kannte ich noch nicht.
    Ich hätte mich nie getraut, das T-Shirt rundherum aufzukrempeln. Leider hat meine Tochter ihre Klammern alle mitgenommen beim Auszug.... aber ich habe solche Klammern, mit denen man Gardinen raffen kann; die benutze ich immer für meine Wandbehänge. Damit geht es bestimmt auch.
    Viele liebe Grüßlis, Katja

    hier geht's zu meiner SBS-Designwand: http://www.quiltparadise.de/html/quiltbee123.html

  6. #6
    Registriert seit
    18.02.2013
    Ort
    bin waschechter Waldecker
    Beiträge
    264

    Standard

    Danke für die tollen Videos, Ute!

    ...und wieder was gelernt klasse!!!
    LG
    RmitE

  7. #7
    Registriert seit
    31.10.2009
    Ort
    Region Hannover
    Beiträge
    56

    Standard

    Das ist ja toll,
    ich habe immer überlegt wie geht das wohl nur. Ich sollte öffter mal im Netz surfen . Danke für die Info liebe Ute. das muß ich doch bald mal selbst testen. Was ist das aber für ein Vlies? Fixier-Stickvlies oder Filmoplats oder? Das habe ich im Video leider nicht gehört. Wäscht sich der Rest raus?

    LG Gabi

  8. #8
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.973

    Standard

    Zitat Zitat von gabriele Beitrag anzeigen
    ,,,Was ist das aber für ein Vlies? Fixier-Stickvlies oder Filmoplats oder? Das habe ich im Video leider nicht gehört. Wäscht sich der Rest raus?

    LG Gabi

    Das ist Cut Away Vlies - also Schneidvlies.
    Eingesprüht mit KK2000 von Gunold, damit es klebt und das Shirt eingespannt werden kann.

    Überstand wird weggeschnitten und Sprayreste gibt es keine sichtbaren, bzw. sind nach dem Waschen raus...

    Das finde ich eine gute Lösung, denn Schneidvlies ist einfach besser - das Filmoplast nehme ist meist , aber.. ist mir oft zu dünn...
    viele Grüße von Ute
    ...Meine Homepage......Mein Shop...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •