Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: auf den Quilt sticken?

  1. #1
    Registriert seit
    27.02.2012
    Ort
    bei München
    Beiträge
    63

    Standard auf den Quilt sticken?

    Hallo zusammen,

    die Stickeinheit meiner Bernina habe ich schon einige Jahre und sie bisher total ignoriert.

    Dazu einige Fragen:
    Hat schon mal jemand versucht einen Quilt in den Stickrahmen die Bernina einzuspannen und den eingespannten Teil des Quilts zu besticken? Es gibt schöne Quiltmuster für meine Maschine auf Stickkarten. Ich habe sie und fast nicht genutzt!
    So ein Quilt ist, je nach Größe, ja ziemlich schwer.
    Dennoch müsste es doch eigentlich klappen, wenn dafür gesorgt wird, dass der Quilt nirgendwo schleift und schuffelt, oder?
    Oder besser nur in der quilt-as-you-go-Methode?
    Auch da nur mit, oder beim Quilt auch mal ohne Stickvlies?

    Oder darf auch bei Quiltmustern, die als solche verkauft wurden !, nur "klassisch" auf dem Top gestickt werden?

    Hat da jemand Erfahrungen und teilt sie mir bitte mit?

    Liebe Grüße,
    granny

  2. #2
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.948

    Standard

    Ei freilich...ich habe ohne Stickvlies gestickt und für unten auch eine schöne Farbe verwendet.

    Wichtig ist: nicht so dichte (feste) Motive nehmen, wenn es sich um einen 3lagigen dicken Quilt handelt - es sieht hinten nicht so schön aus...ist ja wirklich eine Rückseite, und es wird sehr fest an den Stellen.

    Redwork eignet sich und natürlich auch die 'richten' Quiltmuster.

    Wichtig ist auch: Maschine in die Tischmitte rücken, das der Rest vom Sandwich frei liegt, d.h. das die Maschine (der Rahmen) bei der Bewegung des Stickschlittens nicht ziehen oder zerren muss oder gar irgendwo hängen bleibt. Man sollte auf jeden Fall das Muster erst 'abfahren' - da sieht man obs irgendwo 'hängt'

    viele Grüße von Ute
    ...Meine Homepage......Mein Shop...

  3. #3
    Registriert seit
    04.12.2010
    Ort
    Deutschland/Südafrika
    Beiträge
    334

    Standard

    Ich habe das schon gemacht, wichtig ist genau das, was Ute schreibt, die zu bestickende Fläche muß beweglich sein....es ist einfach eine schnelle Methode...ich verwende allerdings keine Redworks, ich nehme nur einfache Stiche

    http://www.quilt-glueck.de/forum/att...3&d=1292525048

    Dies war mein erster Quilt....ich konnte nur sticken, nicht quilten...ohne diese runden Quiltmuster hätte dieses Ufo noch länger gelegen...
    Viele Grüße
    Brigitte
    Mein Baby Hannah http://www.quiltparadise.de/html/brigitte.html

  4. #4
    Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    219

    Standard

    Ich habe schon viele Quiltmuster gestickt und bin auch total zufrieden. Genau wie Ute, fahre ich die Stickmuster erstmal ab, um sehen, wie es läuft. Besonders toll finde ich den " Metal Hoop". Man braucht nichts einspannen, sondern befestigt das Sandwich einfach mit Magneten im Rahmen und hat so auch eine bessere Spannung als wenn der dicke Stoff im Rahmen eingespannt werden muss.

    Viel Spaß beim Sticken und viele Grüße
    Hanne

  5. #5
    Registriert seit
    27.02.2012
    Ort
    bei München
    Beiträge
    63

    Standard

    Oh, super, danke für eure Erfahrungen!
    Dann bin ich doch mal mutig und probiere selbst aus!
    Leider ist meine Bernina 185 wohl schon zu alt (oder speziell?), da gibt es nur wenig hilfreiche Zutaten. Stickkarten sind z.B. nicht mehr auf dem Markt erhältlich, sie wurden wohl durch CDs ersetzt. Schön also, dass ich sie habe.
    Da ich jedoch jetzt erst dazu komme auszuprobieren, was meine 185 und ich so alles gemeinsam machen könnten, will ich natürlich erst mal nutzen was da ist.
    Und für meine 2. Baustelle könnten Interessierte auch noch meine Frage bei EQ6 angucken....bitte?
    Herzlich,
    granny

  6. #6
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.948

    Standard

    Zitat Zitat von granny Beitrag anzeigen
    ......
    Und für meine 2. Baustelle könnten Interessierte auch noch meine Frage bei EQ6 angucken....bitte?
    Herzlich,
    granny

    gerne granny
    aber ich find nix?
    viele Grüße von Ute
    ...Meine Homepage......Mein Shop...

  7. #7
    Registriert seit
    27.02.2012
    Ort
    bei München
    Beiträge
    63

    Standard

    Zitat Zitat von QuiltGlueck Beitrag anzeigen
    gerne granny
    aber ich find nix?
    Mei oh mei, ist die Frau flott!
    Liebe Ute, du kannst nix finden, wenn ich unterm Schreiben doch noch mal rumprobiere nach dem Motto " Das müsste ich doch selbst rauskriegen!"

    Herzlichen Dank!!!
    Granny

  8. #8
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.948

    Standard

    ..ja, ich hätt halt gleich geguckt...weil ich mich jetzt ins Nest schmeisse..und erst wieder morgen hervorkomme

    melde Dich, wenn Du nicht weiterkommst
    viele Grüße von Ute
    ...Meine Homepage......Mein Shop...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •