Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Faden verknoten

  1. #11
    Registriert seit
    30.03.2010
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    22

    Standard

    So, habe mal 2 Fotos nach Utes Methode gemacht - leider etwas unscharf.

    RIMG0001.jpgRIMG0002.jpg

  2. #12
    Registriert seit
    30.03.2010
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    22

    Standard

    gelöscht wegen Doppel-Post

  3. #13
    Registriert seit
    01.12.2009
    Ort
    Neukirchen-Vluyn
    Beiträge
    227

    Standard

    Bei meiner Methode ist der Stoff noch gar nicht in der Nähe. Ich versuche es nochmal:

    Schritt 1: Nadel einfädeln und in die rechte Hand nehmen, Daumen und Mittelfinger halten die Nadel, der Zeigefinger hält den letzten cm des langen Fandenendes an die Nadel

    Schritt 2: Die linke Hand hält den Faden auf Spannung, während die rechte Hand mit der Nadel 3 mal um den Faden kreist (ich mache das im Uhrzeigersinn)

    Schritt 3: Die Fadenspirale, die sich jetzt um die Nadel herum gebildet hat, wird mit Daumen und Zeigefinger festgehalten, während die andere (linke Hand) die Nadel und den gesamten Faden durchzieht. Der Knoten kommt immer 1cm vor Fadenende zu liegen und zieht sich dort zu.

  4. #14
    Registriert seit
    09.07.2011
    Ort
    Süd-Hessen
    Beiträge
    1.327

    Standard

    Zitat Zitat von chinaauge Beitrag anzeigen
    Bei meiner Methode ist der Stoff noch gar nicht in der Nähe. Ich versuche es nochmal:

    Schritt 1: Nadel einfädeln und in die rechte Hand nehmen, Daumen und Mittelfinger halten die Nadel, der Zeigefinger hält den letzten cm des langen Fandenendes an die Nadel

    Schritt 2: Die linke Hand hält den Faden auf Spannung, während die rechte Hand mit der Nadel 3 mal um den Faden kreist (ich mache das im Uhrzeigersinn)

    Schritt 3: Die Fadenspirale, die sich jetzt um die Nadel herum gebildet hat, wird mit Daumen und Zeigefinger festgehalten, während die andere (linke Hand) die Nadel und den gesamten Faden durchzieht. Der Knoten kommt immer 1cm vor Fadenende zu liegen und zieht sich dort zu.
    Hallo Claudia
    ich habe es ausprobiert und es funktioniert. Es ist ein feiner Knoten, da darf ich nicht so fest ziehen sonst ist er gleich wieder draußen.
    Danke für´s erklären.

  5. #15
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.939

    Standard

    ...fein...ich hab mal Bilderchen gemacht...das hilft dann auch noch mal
    knoten1.jpg knoten2.jpg

    da sieht man, das die kleine Schlinge sich um das Fadenende legt und sie so festhält...
    viele Grüße von Ute
    ...Meine Homepage......Mein Shop...

  6. #16
    Registriert seit
    09.07.2011
    Ort
    Süd-Hessen
    Beiträge
    1.327

    Standard

    Zitat Zitat von QuiltGlueck Beitrag anzeigen
    ...fein...ich hab mal Bilderchen gemacht...das hilft dann auch noch mal
    knoten1.jpg knoten2.jpg

    da sieht man, das die kleine Schlinge sich um das Fadenende legt und sie so festhält...

    Danke Ute, da brauch man nicht seine Finger verknoten.

  7. #17
    Registriert seit
    30.03.2010
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    22

    Standard

    Juhu - ich habe es nun auch nach Claudias Methode hinbekommen- puh.
    Vielen Dank, daß Du es mir nochmal genauer erklärt hast. Ich denke es wird mir eine Menge Zeit beim Lieseln ersparen :o)
    Danke für die Fotos, Ute :o) Jetzt muss ich nur mal schauen, welche Methode ich nehme.

    Einen schönen restlichen Feiertag und viele Grüße
    Melanie

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •