PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie quiltet man einen 3D (Würfel)-Quilt?



mahatari
16.01.2019, 12:26
Ich habe mal wieder ein Problem und denke, Ihr könnt mir raten..

Ich habe einen Wandquilt aus einer Burda PW Zeitung in Arbeit, das Top ist fast fertig, jetzt geht es ans Bügeln.

Ich habe die Streifen von oben nach unten zusammengenäht, wenn ich das nun in eine Richtung bügel wird es ganz schön dick. Hier werde ich die Nähte auseinanderbügeln...Wie quilte ich jetzt, immer um eine Farbfläche herum????
Ich werde auch ganz dünnes Vlies nehmen, so wie für Tischsets...bei meinen ersten und einzigen Attic Windows Quilt mußte ich das ganze Quilting wieder auftrennen, weil der Illusionseffekt durch das dicke Vlies weg war...
Ich hoffe, ich habe mein Problem richtig erklären können und es weiß jemand, was hier am Besten ist..
Ich schicke später ein Foto, ich muß erst ein anderes Bild löschen

akinom
16.01.2019, 14:18
Kurvenmuster:Wellen oder Kreise
Umrissquilten
Geometrisch: Das Muster betonend.
Das steht in meiner: Enzyklopädie Quiltstiche für Würfel

idemi
16.01.2019, 16:19
Wow, wie schön.....

Spontan fällt mir Zickzack im Nahtschatten waagerecht ein.
Normalerweise mag ich Nahtschatten nicht, aber hier könnte es passen.

Der Quilt wird toll! Schöne Farben hast du ausgesucht!:daumen:

Reality
16.01.2019, 20:00
So weit bist du schon, das ging ja schnell. :daumen:

Ich würde die bunten Würfel hevorheben in dem ich sie im Nahtschatten umrunde und in den grünen Feldern ca 3 - 5mm im Zickzack außerhalb der Naht, ebenso auch die beiden Längsstreifen.

mahatari
16.01.2019, 20:48
Danke für Eure Antworten...ich werde dann erst mal mit dem Umrunden anfangen und mich dann langsam weiter nach außen bewegen...Einen Knoten im Hirn hatte ich mit dem Zick/Zack, Ina...einen Zick/Zack Stich habe ich noch nie beim Quälten gesehen, höchstens bei Applikationen...:versink:

Vorher muß ich aber noch Sprühkleber besorgen....hoffentlich bekomme ich welchen, ich habe meinen in Deutschland vergessen...

idemi
16.01.2019, 22:34
Oh nein, kein Zickzackstich.....

Nur dem schönen Verlauf im Quilt folgen....:blinzel:

berlin
17.01.2019, 06:21
Hallo

als ich in China war habe ich statt Sprühkleber Haarspray genommen. Geht auch gut und man bekommt es leichter

liebe Grüße
Berlin

wombi
17.01.2019, 11:52
Hallo Brigitte,
ein schöner Quilt ist das geworden. Um die Würfel zu betonen, würde ich diese in der Naht quilten. Die hellen Flächen der Würfeloberseite könnte ich mir gestippelt vorstellen. Vorallem sollte die Würfelstruktur betont werden, den das ist ja das Muster.
Viel Erfolg. Es wird schön, egal welche Variante du wählst, da bin ich sicher.

Ulrike
17.01.2019, 13:56
Hallo Brigitte,

dein Top ist dir supergut gelungen. Zum Quilten kann ich dir keinen Rat geben. Das ist für mich immer das schlimmste Kapitel. Ich wünsche dir gutes gelingen beim Quilten.

LG Ulrike

Sommerwind
17.01.2019, 14:07
Der sieht sehr schön aus, ich bin auf das Quilting gespannt.

LG Sommerwind

sting
02.04.2020, 16:50
Irgendwie habe ich ein Problem. Ich kann keinen der Quilts von euch sehen. Gehe ich auf eure Seite klappt es auch nicht. Was mache ich falsch? LG

QuiltGlueck
06.04.2020, 21:50
Hi sting...wo ..bzw in welchem Bereich des Forums? ..dann seh ich mal nach..und kannst Du was anklicken ? und was 'sagt' er dann ?