PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schwarze Overlocknadeln



annettenrw
01.02.2016, 16:10
Hallo,

Wer kann mir etwas zu den schwarzen Overlochmaschinennadeln sagen? Habe schon einiges gelesen, hätte aber gerne mal genaueres erfahren.
vielleicht hat die eine oder andere sie schon ausprobiert?

LG

Annette

Hanne
01.02.2016, 17:00
Hallo Annette,

ich habe noch nie was von schwarzen Overlocknadeln gehört, was hat es denn damit auf sich? Zubehör und Besonderheiten verfolge ich nämlich auch immer mit großem Interesse,

VG Hanne

bernfried
01.02.2016, 21:35
http://www.wuerziworld.de/Smilies/schild/sd15.gif

ist mir auch neu

wo hast du denn die gesehen ?

annettenrw
02.02.2016, 17:04
Ich habe in einem Blog darüber gelesen und dachte, es hat vielleicht jemand schon Erfahrungen gesammelt.
Mit diesen Nadeln soll es keine Fehlstiche mehr geben.

Gruss annette

bernfried
03.02.2016, 11:18
Ich habe in einem Blog darüber gelesen und dachte, es hat vielleicht jemand schon Erfahrungen gesammelt.
Mit diesen Nadeln soll es keine Fehlstiche mehr geben.
Gruss annette

http://www.wuerziworld.de/Smilies/schild/sd15.gif

das erscheint mir nicht logisch, weil es mehrere Ursachen für Fehlstiche gibt

bitte verlinke die quelle, wo du diese unbewiesene Behauptung herhast

QuiltGlueck
03.02.2016, 11:47
bitte verlinke die quelle, wo du diese unbewiesene Behauptung herhast

..braucht man ja nicht wirklich...zum Nadelwechsel gehört ja auch alte-Nadel entfernen und neu einfädeln...vielleicht war da 'eine' Ursache schon behoben..
wenn es danach dann nicht mehr zu Fehlstichen kam...ist es ja schon ok..

Bei mir hat es nichts mit der Nadel zu tun...Fehlstiche stelle ich immer dann fest, wenn es ein Problem mit der Unterspule oder Unterfaden gab...auch 'unten drin' saubermachen/auspusten/ölen hat oft schon geholfen.

Technisch wäre es ja so, das Fehlstiche immer dann auftauchen, wenn der Oberfaden nicht um einen Unterfaden herumschlingen kann, um eine Verschlingung zur Naht entstehen zu lassen...rein logisch wäre doch dann 'unten drin' das Problem, oder?

bernfried
03.02.2016, 16:18
http://www.wuerziworld.de/Smilies/schild/sd15.gif

mir sind nur eine art Nadeln bekannt, die nicht silber/gold/glänzen
das sind die blukold-nadeln von Schmetz (sind aber teuer)

bei Haushalt und Hobby-Maschinen braucht man die aber nicht, da die Beschichtung erst über 3000 Stiche/min wirksam ist

wenn es also etwas neues gibt, bin ich daran immer interessiert

ich bin doch lernfähig, bin doch erst 72 :cheers:

Reality
03.02.2016, 19:37
In den verschiedenen Nähforen werden diese Nadeln (https://www.naehpark.com/naehmaschinen-nadeln/overlocknadeln/overlocknadeln-jlx2-10er-packung-von-schmetz.html) besonders für die Janome Cover 1000 empfohlen, damit würden die Fehlstiche reduziert. :blinzel:

Ich habe die Nadeln auch noch nicht ausprobiert, denn ich habe 2000 und mit der hatte ich noch keine Fehlstiche.

annettenrw
04.02.2016, 11:12
Ich dachte man darf keine Werbung machen, genau um diese Maschine geht es. Diese Diva macht an einigen Stellen Fehlstiche und in einem Forum wurden diese Nadeln vom Nähpark empfohlen.
Hat die schon jemand ausprobiert von Euch? Teuer sind die ja nicht, das bezahle ich auch für die anderen Nadeln. Ich werde sie jetzt erst mal testen. Vielleicht sind sie schärfer, feiner, härter oder was auch immer.

Gruß

Annette

bernfried
04.02.2016, 11:24
http://www.wuerziworld.de/Smilies/schild/sd15.gif

ich hab mir nun welche bestellt

wenn ich mich davon überzeugt habe, was daran so besonders sein soll, melde ich mich wieder

QuiltGlueck
04.02.2016, 14:28
http://www.wuerziworld.de/Smilies/schild/sd15.gif

ich hab mir nun welche bestellt

wenn ich mich davon überzeugt habe, was daran so besonders sein soll, melde ich mich wieder

..Super!!..das find ich echt prima...ja, mach das mal..kann ja vielleicht wirklich ein Highlight sein...DANKE

annettenrw
04.02.2016, 20:04
Das ist ja wirlicht echt prima, hoffentlich hast du mehr Glück bei der Bestellung beim nähpark der Schmerz overlocknadeln. Ich musste 3 x bestellen bis ich die richtigen bekommen habe.