PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wie gut ist Fleece?



QuiltGlueck
03.03.2015, 09:39
Hallo Ihr Lieben,

brauch mal euren Rat....ich suche Fleece-Decken..oder bzw. den Fleece dazu..
..da gibt es welche für 2,99 und welche für 29.-€ ..ähm...ok, Antipilling wär ja schon ok aber es wird für ein Hund ..könnte also bisschen preiswerter sein.

Wie ist denn die Ikea Fleece Decke? Hat jemand so eine Im Gebrauch und auch schonmal gewaschen? Wie ist sie so geblieben?

Es gibt welche im eb.ay...aber da steht...kein Trockner...und so...das ist ja doof..ich will sie gleich wieder haben und nicht erst tagelang trocknen lassen müssen. Oder passiert da eigentlich nix?

:hä?:

Quiltbee123
03.03.2015, 12:49
Hallo Ute,
ich habe eine Ikea-Fleecedecke (mit Wellenschnitt an den Seiten) als Rückseite vernäht und die gleiche Decke auch einfach so im Gebrauch. Beide sind schon mehrfach gewaschen und im Schongang getrocknet und sind immer noch tiptop. Allerdings verzieht sie sich gerne beim Nähen. Aber mit Doppeltransport ging es ganz gut. Ich nähe meine Hundedecken auf ein ausgemustertes Badetuch. Den wulstigen Rand schneide ich ab. Mein Hundi liebt es so.

QuiltGlueck
03.03.2015, 13:22
ah ja...das hört sich doch schonmal gut an ...Danke :daumen:

granny
03.03.2015, 13:28
Hallo Ute,

auch ich habe einige dieser Billigst-Fleece-Decken vom Elch hier in Dauergebrauch, in Weiß. Waschen, anschleudern, aufhängen. Nach meiner Erfahrung kommen die schon fast trocken aus der WaMa und sind am nächsten Tag immer trocken. Bisher keine Trocknererfahrung.
Die Decken sind so flach, die können praktisch nicht mehr flacher, wenn älter. Und meine sind auch nach häufigem Waschen noch recht weich. Nicht mehr ganz so, wie neu, doch immernoch gut zum Kuscheln auf dem Sofa.
Weil echt gut im Gebrauch, werde ich wohl demnächst mal wieder 2 solcher Decken aufeinander legen und mit Hilfe des Doppeltransports abnähen, für eine leichte Rollstuhldecke für meinen Mann. Die schmieren dann schon mal auf dem Weg herum und müssen schnell gewaschen werden, für den nächsten kühlen Tag.
Sowas hatte sich bei meiner Mutter schon bewährt gehabt. Der hatte ich sogar ihren Vornamen auf ihre Decke per Maschine draufgestickt gehabt.

Jetzt werde ich merken, ob sich die Qualität der Decken durch die Jahre gehalten hat.

Liebe Grüße, granny

chinaauge
03.03.2015, 14:12
Wir haben jede Menge billigste Fleecedecken (nicht als Quilt verarbeitet, sondern einfach so) als Decken für die Hunde. Sie liegen bei uns auf Couch und Bett, außerdem in jedem Hundebettchen. Sie werden sehr oft gewaschen und werden natürlich dünner und sehen nicht mehr ganz so dolle aus, aber ihre "Arbeit" tun sie anstandslos.

Meinen allerersten großen Quilt habe ich auf der Rückseite mit einem teuren Antipilling-Fleece aus dem Stoffladen versehen. Es war ein ganz dichtes, sich toll anfühlendes Fleece, fast wie Nicki. Das Teil war dann schon nach der zweiten Wäsche platt und ist jetzt wie Flanell, weniger wie Fleece. Man kann den Quilt ja trotzdem gebrauchen, aber das viele Geld hat sich nicht gelohnt.

Für Menschen-Quilt nehme ich jetzt nur noch Minkee, das verändert sich in der Wäsche kaum und bleibt schön kuschelig. Für die Hunde werde ich weiterhin die Billig-Fleece-Decken nehmen. Meine sind übrigens von der Metro.

Wollfee
03.03.2015, 15:46
Ich habe auch einige Fleece-Decken im Gebrauch, die recht günstig waren. Steht bei allen im Etikett, dass sie nicht in den Trockner sollen. Ich habe auch keinen Trockner und trockne die Decken daher immer auf dem Balkon. Das geht auch ruckzuck.

berlin
03.03.2015, 21:02
Hallo

auch ich habe ganz viele Fleece decken vom Elch. Kann nur bestätigen sie kommen fast trocken schon aus der Waschmaschine und der Trockner hat ihnen bisher auch nicht geschadet. Ach ja und das mit dem Peeling ist auch nicht so wild.

Liebe Grüsse
Berlin

AnnaM
04.03.2015, 05:02
Hallo Ute,

ich nehme für meine Kuscheldecken nur Fleece als Rückseite - allerdings nicht vom Elch sondern von einem Stoffdealer der auch Dekostoffe hat, da das Fleece dort in "normalgröße" 150 - 180 breit liegt. Ich also nicht unbedingt 2 Bahnen zusammennähen muß und daher einfach eine schönere Rückseite habe.

Ich habe damit keine Probleme beim Trocknen, die kommen fast schon trocken aus der WaMa. Peeling hält sich auch in Grenzen, Preis dort liegt bei ca. 7,-- Euro/Meter.

Gruß
AnnaM

chinaauge
04.03.2015, 07:19
Stimmt, dass hatte ich noch vergessen, Fleecedecken (ohne Quilt dran) kommen eigentlich trocken aus der Waschmaschine. Es dauert nur ein paar Minuten an der frischen Luft, bis man sie wieder ins Hundebettchen packen kann.

QuiltGlueck
04.03.2015, 09:25
..gut das ich euch gefragt hab :daumen:
:freundin:

Wollfee
06.03.2015, 14:58
Dafür ist doch so ein Forum hier da:ichbinfroh:

Bärchenheike
07.03.2015, 06:55
Hallo, ich nehme für meine Bella die vom Kik, waschen und in den trockner ratzfatz trochen und die Haare sind auch fast weg. Bei einem Hund der sehr haart würde ich die Decke vor dem waschen in den trockner packen zum entfusseln