PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Buchstaben sticken



Sieglinchen
18.02.2015, 04:06
Ich möchte eine Decke mit gestickten Sprüche herstellen. Den Text habe ich schon in Schreibschrift auf den Stoff geschrieben.
Meine Frage : Soll ich einen Faden vom Sticktwist nehmen? oder lieber 2 Fäden?:hä?::naeh:
L G Sieglinchen

QuiltGlueck
18.02.2015, 06:48
Moin, Ja einfädig könnte zu dünn sein...zweifädig sieht bestimmt bisschen schöner aus...kommt auch auf die Schriftgröße an, wenn es sehr kleine Buchstaben sind, musst Du einfädig nehmen, damit du schön um Rundungen kommst und es keine dicken Knubbelchen werden...

Kiira
18.02.2015, 07:59
Ich würde Probesticken, einmal ein und einmal zweifädig.

akinom
18.02.2015, 08:05
Ich denke auch ein Faden ist zu dünn.
Wie Kiira geschrieben hat, Probesticken.

Sieglinchen
18.02.2015, 14:45
Ich werde erst mal auf ein Probestück sticken. 1 x Einfädrig und 1x Zweifägrig.
Die Buchstaben sind etwa 6 cm groß. Ich nähe ein Quilt aus alten Oberhemden im Fischgrätenmuster. Breite : 22 cm. Zwischen den Musterstreifen will ich ein Streifen mit einem Text setzen. Die Decke soll 150 cm x 2 00 cm groß werden.
L G Sieglinchen

QuiltGlueck
18.02.2015, 14:55
..bei der Größe brauchst Du ...denke ich...nicht einfädig probesticken...da sieht 2fädig am besten aus