PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : EQ7 und Stickdateien (Embird)



Seamstress
14.09.2013, 17:29
Nach langer Abwesenheit melde ich mich auch mal zu Wort:

Da ich mich zwischenzeitlich viel mit Embird und meiner Bernina beschäftigt habe, komme ich langsam wieder auf meine Wurzeln zurück.:naehen: Da ich meine Quilts gerne mit Stickdateien und auch Quiltdateien kombinieren möchte, frage ich mich ob EQ7 die Stickdateien mit in seine Libary aufnimmt?

Wenn das geht, wie? :hä?:

Denn auch wenn ich eine Stickdatei entwerfe komme ich immer wieder auf EQ 7 zurück um den ganzen Quilt zu entwerfen.

LG

Seamstress

QuiltGlueck
14.09.2013, 18:25
Ja...das geht...
man kann eine eigene Library in My Library anlegen und das Motiv dann dort speichern, so daß es im EQ in allen und verschiedenen Projekten gefunden und benutzt werden kann.
und
man kann auch 'fremde' Stickmotive in eine Library laden..add to Sketchbook...
..und damit den Quilt entwerfen und sogar die Garnfarben um-colorieren....

Seamstress
14.09.2013, 18:59
Morgen soll es ja regnen, da kann ich mich ja vor dem PC verschanzen und probieren, denn als ich meinen Herbstquilt entworfen habe, hat mich das ganz schön genervt.
Mittlerweile den Überblick bei den Stickdateien zu halten ist ja auch nicht so einfach. Selbst entworfen, gekauft, Freebies.
Und dann das ganze nochmal als PDF Datei.

Liebe Ute vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Sag mal wenn ich Embird nutze dann, brauche ich doch die EQ7 Software nicht noch zusätzlich, die scheint mir recht einfach gestrickt zu sein. Oder???

LG

Seamstress

QuiltGlueck
14.09.2013, 20:51
..ja, Du hast ja dann schon eine Sticksoftware mit Embird...brauchst also eigentlich keine weitere....

Ich selbst nutze aber schon beide inzwischen regelmäßig...
Die Applikationen mit EQ sind teilweise etwas schöner in den spitzen Ecken..
..und es geht schneller...mit einem Mausklick...also fast...

Seeeehr aufwändiges geht besser mit embird...aber einfaches geht besser/leichter/schneller mit EQ...kommt auch drauf an was es ist...

..das muss man sich wirklich mal anschauen, erst dann kann man entscheiden, ob es vielleicht für einen selbst hier oder da doch interessant ist.

Seamstress
17.09.2013, 19:39
Hallo Ute,
ich glaube das Du auch mit einer Bernina stickst, was mir dabei auf den Keks geht, ist das die Formate EXP und Art ohne die Farbinformationen gespeichert werden. Ganz Mies ist das natürlich wenn ich eine Datei kaufe meistens ist ja noch eine PDF dabei.
Gibts da einen Trick?

LG

Christa

QuiltGlueck
17.09.2013, 20:31
leider kenne ich das...beim konvertieren kann wirklich viel verloren gehen und sogar die Stickdatei defekt werden.

Wir haben das im Sulky Team sehr auffällig festgestellt...das ich ja meist die Sachen digitalisiere und 2 weitere sticken dann auch mal...da ist eine Pfaff, eine große Bernina und eine Industriemaschine dabei...ich habe dann die .pes konvertiert in exp, dst und hus ... - k a t a s t r o p h e !! - und es stimmte nicht nur die Farben nicht, auch die Stop und Trim Befehle waren falsch.

Wir wollten erst das Projekt fallen lassen...bis ich dann aus dem Digitalisierung-Programm mal gleich in die verschiedenen Formate speicherte - siehe da, alles hat geklappt...

Nur bei art gehen die Farbinformationen verloren. Das ist von Bernina auch so gewollt, das Du eben die passende Software und die Bernina Maschine benutzt..
Ich habe leider das gleiche Problem und hoffe das sich vielleicht jemand meldet und einen Trick kennt?

Mit exp kenne ich das nicht - benutzt Du den Bernina USB Stick? oder verbindest Du die Maschine mit dem PC?

Kannst Du beim Kauf vielleicht beide Datei-Formate downloaden? Vielleicht kannst Du sie dann ohne zu konvertieren anwenden?

QuiltGlueck
17.09.2013, 20:34
mir ist gerade noch etwas eingefallen...gibt es nicht ne freie Software ...mit der man konvertieren kann?
Ich hör mich mal um ....

Seamstress
18.09.2013, 09:53
Hallo Ute,
wenn ich mir Dateien kaufe dann meistens von emblibary in den USA, die sind echt gut. Ich habe schon überlegt die Dateien in einem anderen Format zu kaufen und dann in Embird umzuwandeln.

Von Bernina gibt es eine gratis Software aber die habe ich noch nicht so intensiv bearbeitet wie Embird.
ich besitze auch noch Design Works, habe damit allerdings noch nie gearbeitet.

LG

Christa

QuiltGlueck
19.09.2013, 12:16
das ist das ...du konvertierst ein fertiges Muster...da kann es - je nach Format - zu Fehlern kommen.
Also wenn Du kaufst, speichere lieber in alle Formate ab, damit Du auf alles zugreifen kannst - also auf die Ursprungsmuster.

Bei Emblibrary kann man ja zum Glück alle gekauften Dateien immernoch nachträglich bekommen.

wasch
28.09.2013, 18:24
Sucht Ihr zum Convertieren der Bernina-Files ArtLink?
Hier kann man es kostenlos herunter laden:
http://www.bernina.com/en-US/Products-us/BERNINA-products-us/BERNINA-Software-us/BERNINA-embroidery-software-us/ArtLink-Six-en

Wie Ute sagte, convertieren vermeiden und beim Kauf das, bzw. die erforderlichen Formate holen.

Exp macht aber auch Sinn, weil man nur dieses Format in EQ verwenden kann, für die eigene Library.

Schönes Wochenende
Waltraud

Machi
28.09.2013, 23:12
Sucht Ihr zum Convertieren der Bernina-Files ArtLink?
Hier kann man es kostenlos herunter laden:
http://www.bernina.com/en-US/Products-us/BERNINA-products-us/BERNINA-Software-us/BERNINA-embroidery-software-us/ArtLink-Six-en

Wie Ute sagte, convertieren vermeiden und beim Kauf das, bzw. die erforderlichen Formate holen.

Exp macht aber auch Sinn, weil man nur dieses Format in EQ verwenden kann, für die eigene Library.

Schönes Wochenende
Waltraud

nein, ich denke nicht.