PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welches Vlies ist am besten für die Quilt-as-you-go-Methode?



Jerrily
04.03.2013, 17:09
Hallo zusammen,

ich wollte das mal mit dieser Methode an einem einfachen Block probieren, so wie Ute es beschrieben hat.

Hat schon jemand Erfahrung damit, welches Vlies am besten ist?

Dann könnte man ja schon mal Stückchen für Stückchen mit dem Dear Jane beginnen.

So wie ich hier irgendwo im Forum gelesen habe, ist eins zum Aufbügeln wohl verkehrt?

wombi
04.03.2013, 17:33
Hallo Renate,
ich nähe sehr oft meine Quilts nach dieser Methode zusammen. Meistens verwende ich ein Polyestervlies. Du kannst aber eigentlich alles nehmen. Auch aufbügelbare Vliese sind geeignet.
LG wombi

akinom
04.03.2013, 17:43
Hallo Renate,
ich habe meine Midgetblöcke mit Baumwollvlies genäht mit der Quilt as you go Methode.
Aber wie Wombi schon geschrieben hat, man kann eigentlich alle Vliese nehmen.

Jerrily
04.03.2013, 17:45
Ach, ich dachte, wenn man es aufbügelt, geht nachher das Handquilten so schwer?

QuiltGlueck
04.03.2013, 17:48
ih mag gerne das Bamboovlies...das ist leicht und fein und doch warm und lässt sich toll quilten

Jerrily
05.03.2013, 08:27
Hallo Ute,

das habe ich noch nie gehört, muss ich mal sehen, wo ich das bekomme. Gibt es das in jedem Patchworkladen? Wir haben ja einen guten in der Nähe.

QuiltGlueck
05.03.2013, 09:21
http://www.patchwork-oase.de/Patchworkzubehoer/Vliese/Bambusvlies-Mathilda-s-Own-240-cm-Breite.html

Fa. Machemer hatte es...gibts ja nicht mehr..

Jerrily
05.03.2013, 14:47
Danke Ute,

aber jetzt muss ich nochmal was fragen.

Deine Quilt-as-you-go-Methode hat ja keine Zwischenstreifen.

Macht man nicht beim Dear Jane eigentlich Zwischenstreifen? Dann könnte ich diese Methode ja gar nicht anwenden?

QuiltGlueck
06.03.2013, 06:43
doch doch...das kann man auch leicht mit Sashing...da muss dann nicht an jede Seite des Blöckchens der Streifen... so daß der eine immer an den anderen anschließt...

QuiltGlueck
06.03.2013, 06:44
doch doch...das kann man auch leicht mit Sashing...da muss dann nicht an jede Seite des Blöckchens der Streifen... so daß der eine Streifen immer an den nächsten Block anschließt...