PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umfrage zum Maschinensticken



QuiltGlueck
01.11.2011, 08:29
Hallo an alle,

ich würde mich freuen, wenn zahlreich an der Umfrage teilgenommen wird...es können mehrere Antworten angekreuzt werden und sie ist anonym.

:naehen:

Hanne85501
01.11.2011, 08:38
ich habe leider keine Stickmaschine

spatz
01.11.2011, 08:53
Ich habe auch keine Stickmaschine..........ich sticke lieber selbst........:naeh:

wombi
01.11.2011, 09:21
Guten Morgen,
ich habe leider keine Stickmaschine.
LG wombi

Reality
01.11.2011, 10:56
Ich habe die Janome 7700, sticke mit ihr was sie so an Stickmotiven hat und bin dabei mit ihr wieder in die Freihandhandstickerei zu kommen, die ich vor fast 40 Jahren mal so nebenbei gelernt hatte, als ich in einer Stickerei arbeitete.
Zum üben benutze ich dann auch gerne billiges Garn und Vlies.

Hanne
01.11.2011, 16:52
Am liebsten scanne ich Bilder aus einem Bilderbuch ein und digitalisiere es dann selbst. So habe ich immer ganz individuelle Stickmotive, die ich dann häufig in Patchworkdecken bzw. Patchwork-Tischdecken oder -Kinderdecken verarbeite.
Ab und an verwende ich auch gerne Freebees.
VG Hanne

mahatari
01.11.2011, 17:14
Ich kaufe meist meine Motive und passe sie dann nach meinen Vorstellungen an. Zum selbst digitalisieren fehlt mir die Zeit...und ich bin auch nicht gut genug um meinen Ansprüchen zu genügen.(Im Anpassen bin ich aber schon ganz gut)
Ich kaufe mir immer große Rollen, Garne und auch Vliese...da stellt sich die Frage nach dem Wechsel gar nicht.

Angelika
03.11.2011, 06:52
ich digitalisiere meine Muster seit einem Jahr selber und habe viele Freebies. Stickvlies kaufe ich in einem Laden vor Ort und das Garn auch. Da bin ich noch auf der Suche nach günstigen Anbietern.

wasch
03.11.2011, 11:49
Freut mich, dass das Thema Maschinensticken aktuell geworden ist. Mein Ziel ist, mich im Winter nun wieder mehr damit zu befassen. Das Upgrade zur 5D Suite von Pfaff ist unterwegs.
Ich überarbeite vorm Aussticken aus meiner umfangreichen Sammlung von gekauften und kostenlosen Stickmustern die Muster in der o.g. Sticksoftware. Ansonsten habe ich bisher meistens die in meinen Maschinen eingebauten Muster gestickt. Es gibt also noch viel zu üben mit der 5D-Software.
Meine Stickereien habe ich bisher in einem Babyquilt, Servietten, T-Shirt, Handtüchern und Gläser-Untersetzern verwendet.
Ich war mit meinen Arbeiten bisher sehr zufrieden. Ich habe nach langjähriger Enthaltung, trotz Besitz einer guten Stick-Nähmaschine, erst mit der Brother Quattro meine Liebe zu dieser Technik entdeckt. Damit habe ich mein Ausgangs-Hobby "Quilten" deutlich erweitern können.
Allen einen Guten Tag
Waltraud

Murmelchen
03.11.2011, 12:22
Ich besitze keine Stickmaschine,sticke aber sehr gerne per Hand.:naeh:
Murmelchen

quiltmadame
04.11.2011, 14:11
Hallo!
Ich habe seit Jahren eine Brother Super Galaxie Disney, verwende sie aber eigetnlich zu selten. Selber digitalisieren ist mir zu zeitaufwändig, das delegiere ich gern an meine bessere Hälfte, dafür haben wir uns vor 2 Jahren PE-Design 7.0 gebraucht gekauft. Ich habe ebenso sehr günstig viele Brother Stickdatein kaufen können, sonst kaufe ich gern hier (http://emblibrary.com) reduzierte Motive.
Ich verwende einige Stickdateien auch zum Quilten. Was ich noch nicht probiert habe, sind kleine PW-Blöcke, die sonst auf Papier genäht werden, die gibt es auch als Stickdatei (ich glaube bei Ann the gran)
Jetzt in der Vorweihnachtszeit sticke ich wieder etwas mehr, gern auch freistehende Spitzenmotive.

Leider ist am Ende des Tages immer noch soviel Arbeit/Hobby übrig :blinzel:

Birgit

moehi
07.11.2011, 14:51
würde ich auch so gern können.
Aber ich will nicht noch mehr Zeit vorm Computer verbringen.
Ein echter Widerspruch, ich weiß.

Annelischen
20.11.2011, 08:05
Hallo Moehi,

wir machen gerade einen PE-Design-Kurs. Ich bin richtig begeistert. Wir haben einen sehr netten Herrn, der seit gestern versucht (er schafft es auch) uns etwas beizubringen. Der Kurs läuft über zwei Tage und ist wirklich empfehlenswert.

So, jetzt muss ich los und gleich wieder die Schulbank drücken. ;-)

Liebe Grüße
Annelischen

QuiltGlueck
20.11.2011, 10:22
Grüß Dich,
wer veranstaltet das denn? Seid ihr eine kleine oder große Gruppe?

Das ist immer gut, so ein Kurs, da bleibt bestimmt ne Menge hängen und man kann endlich zuhause mit dem Programm arbeiten. :daumen:

Guilitta2000
20.11.2011, 14:27
Ich habe auch keine Stickmaschine, sticke aber von Hand. Schade, hätte sonst gerne teilgenommen.

Gruß Guilitta

Annelischen
20.11.2011, 19:22
Hallo,

wir sind eine kleine Gruppe, die zusammen näht. Und davon ein paar Damen und zwei andere haben teilgenommen. Wir waren zu sieben. Und Herr Plichta, unser Dozent, kam zu uns. Den jungen Mann kann ich nur empfehlen. Er hat in den zwei Tagen nicht einmal die Geduld verloren. Und wir haben so viel gelernt. Es macht einfach viel mehr Spaß, wenn da ein Fachmann sitzt und so viele Tricks zeigt. Manche Sachen hätte ich nie selber rausgefunden.

Jetzt muss ich das alles erst mal sacken lassen. Und dann werden wir in unserer Gruppe alles tüchtig üben. Es soll dann auch mal Aufbaukurse geben. Herr Plichta war bestimmt nicht zum letzten Mal bei uns! ;-)

Liebe Grüße
Annelischen

QuiltGlueck
20.11.2011, 20:33
...ah ja...von ihm hab ich schon gehört :blinzel:

irene
23.11.2011, 00:00
Habe die Umfrage erst heute gesehen... und auch schon abgestimmt:blinzel:

Ich sticke viel und digitalisiere auch obwohl ich auch Stickmuster dazu kaufe (freebies nehme ich auch allerdings nie ohne Probestick)
Meine Maschinen sind die Pfaff Vision und eine Brother PR 620.
Die Software von Brother habe ich zwar auch aber kann nicht so gut damit umgehen.
Hauptsächlich arbeite ich mit der 5D Suite von Pfaff und dann habe ich noch die DraWings 5 gekauft. Beide ergänzen sich super, denn was ich an der einen vermisse, bietet die andere. Zusammen sind sie unschlagbar :lachmichkaputt:!

LG, irene

Seamstress
13.11.2012, 19:16
Hallo,
Ich habe zur Aufheiterung von meinem Mann die Bernina 750QE mit Stickmodul Bekommen und bin noch in der Erprobungsphase. Gerne kombiniere ich Stickmotive mit EQ7 Quilts. Was mir schon abfällige Bemerkungen in meiner Quiltgruppe eingebracht hat.(Neider sind überall) Denn Maschinensticken wäre ja keine richtige Handarbeit und EQ7 Projekte sind überflüssig. Doof wenn man mit neuer Technik nicht umgehen kann und nicht gerne dazu lernt.
Also Ignorieren und weiter geht's.

Eure
Seamstress

Hanne
21.11.2012, 13:38
Hallo Irene,
seit ein paar Wochen besitze ich die Pfaff sensation und die 5 D Software. Bisher hatte ich die Pfaff 7570 und habe auch viel digitalisiert. Mit der neuen Software habe ich mich noch nicht vertraut gemacht. Was hast du denn für Erfahrungren damit gemacht? Ich bin schon sehr gespannt, wie es so läuft, da ich in der kurzen Zeit bisher nur genäht bzw. vorhandene Muster gestickt oder verändert habe.

Viele Grüße
Hanne