PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wieder zurück .....



needlesandpins
31.10.2011, 19:21
Hallo - ich melde mich nach Monaten der Abstinenz - verordnet vom Facharzt und Physiotherapeutin - wieder zurück.
Meine Schmerzen in Arm und Schulter waren leider eine Vorwölbung der Bandscheiben im Bereich der Halswirbelsäule - zum Glück noch kein Bandscheibenvorfall - aber es hat mir gereicht. Ich will gar nicht mehr daran denken.:liebernich:
Und so habe ich mich ganz zurückgenommen und war ein braver Patient, und wenn ich es nicht war, dann habe ich es ja eh gleich zu spüren bekommen.:ach so:
Jetzt möche ich jedoch wieder mitmachen und habe gesehen, dass sich hier ja einiges getan hat.
Auf bald, Brigitte

QuiltGlueck
01.11.2011, 06:03
Oh wei, Du Arme...ja, das ist echt nicht spaßig. :knuddel:

Na dann ...pass schön auf Dich auf und näh was Schönes :naeh:

wombi
01.11.2011, 08:26
Hallo Brigitte,
schön, daß du wieder dabei bist. Ich kann sehr gut nachvollziehen, wovon du sprichtst. Halte dich tapfer und ünd übertreibe nicht gleich, damit du lange beschwerdefrei bleibst.
Alles Gute wünscht dir
wombi

Asanai
03.11.2011, 14:44
Hallo Brigitte,
schön, dass es dir wieder besser geht und du wieder mit dabei bist! Ich habe mich schon gewundert, wo du abgeblieben bist.
Dann wünsche ich dir auf alle Fälle weiterhin gute Genesung und frohen Schaffensdrang für unser Hobby!:knuddel:

annegret
04.11.2011, 08:05
Guten Morgen Brigitte,
mein "Nähstuhl" ist ein Bürostuhl. Diesen kann ich ganz nach Bedarf höher oder tiefer stellen. Außerdem gibt die Rückenlehne nach und stützt den Rücken mehr als ein normaler Stuhl. Falls Du einen normalen Stuhl vor Deiner Nähmaschine hast versuche es einmal, mir jedenfalls hilft es sehr. Frage Deinen Orthopäden -wenn Du magst-nach einem Tens Gerät. Dies kann über die Krankenkasse verschrieben werden. Hilft besonders nachdem man mal wieder übertrieben hat.
Liebe Grüße
Anne

Krumark
09.02.2012, 13:20
TENS hat mir persönlich bei einer ganz anderen Problematik nichts gebracht, wie auch immer ich hoffe das bessert sich stark durch die Physio. Sei vorsichtig mit Belastungen der HWS!