PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Stickgarn aus Seide



Annelischen
06.12.2009, 20:40
Hallo an alle,

kennt jemand ein Stickgarn aus Seide: Zikria Suleman TS. Das kommt aus Karachi. Meine Nähschwester hat sich das irgendwo in England bestellt. Das Mistzeug reißt nur.

Kann man das irgendwie noch gebrauchen? Könnte man vielleicht ein normales Stickgarn mitlaufen lassen?

Das Garn sieht super aus. Tolle Farben und ein schöner Glanz, ansonsten leider nicht zu gebrauchen.

Liebe Grüße
Annelischen

QuiltGlueck
06.12.2009, 20:51
...ich weiß das Seidengarn sehr schnell überaltert...ist ja auch ein Naturprodukt.
Es eignet sich aber noch gut zum sehr fein Hand-Applizieren. Da muß man eh kurze Stücke verwenden, also ca. 40cm lang nur.

Man kann es noch für die Crazy Stickerei verwenden...z.b kann man Garnbüschel aufnähen...als Zierde...

Für Art-Quilts ...man kann die ganz Rolle abwickeln und zwischen Soluvlies legen...dann sehr viel darübernähen...Vlies auswaschen und das vernähte Garn als Deko aufnähen...weiter noch besticken mit Perlen unt evtl mit Tyvek verzieren etc...

lg, Ute

Annelischen
08.12.2009, 18:52
Hallo Ute,

danke Dir für die Tipps. Das mit dem Soluvlies kenne ich. Gut, dass Du mich dran erinnerst.

Liebe Grüße
Annelischen