PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Internet



EdithG
22.02.2011, 11:13
Hallo Ute
weshalb kommen ein Teil der Themen ins Internet? Tippe doch bitte im G. . . . einmal EGrauer ein und da kannst Du sehen was ich meine. Danke und könnte man den Beitrag rausnehmen? :knuddel:

mahatari
22.02.2011, 11:50
Hallo Edith, mit diesem Thema kämpfe ich schon lange, Ute kann da wohl nix rausnehmen.... ich glaube, alles, was Gäste hier im Forum lesen können, kannst Du auch über das Internet "ergooglen"
Die neue Welt des I-nets macht uns durchsichtig, dessen muß man sich bei jedem geschriebenen Satz bewußt sein.
ich habe mal in einem anderen Forum alle Blumenbilder gelöscht, weil ich sie beim googlen selbst gefunden habe,aber es waren ja keine Personen drauf,ich hätte es auch bleiben lassen können.
Ich akzeptiere es inzwischen, denn ich erfahre durch das Internet so viel, ich möchte es nicht mehr missen...und das ist der Preis

EdithG
22.02.2011, 16:54
Hallo Brigitte
Vielen Dank für Deine Antwort. Weisst Du, es hat mich deswegen interessiert, weil dieser Beitrag der einzige war von mir in diesem Forum der im Internet zu finden war. Zum Glück sind unsere Beiträge harmlos :hä?: Ich weiss von jemandem der echte Probleme deswegen bekommen hat aber da ging es auch um mehr. :knuddel:

QuiltGlueck
22.02.2011, 20:07
.... Zum Glück sind unsere Beiträge harmlos ...


...ja - ich pass auch auf, zumindest bei mir...das keine Adresse und Telefonnummer hier offen geschrieben wird...

was in goo.le gefunden wird, kann ich leider nicht wegnehmen...drin = drin...deswegen immer schön aufpassen, was man schreibt und wie genau man ins Detail geht.


Eine schlimme Sache, wenn jemand sehr detailliert seine Stimmungen und Situationen in seinem/ihrem Blog schreibt...:hä?:..ich dachte immer - sie müßten es doch wissen...scheinbar wissen es aber nicht alle...


Ich kann hier das Forum schießen, so daß man erst nach dem einloggen alles sehen und lesen kann, dann kann das auch nicht öffentlich in einer Suchmaschine auftauchen, weil die ja kein Mitglied ist....das können wir aber in 1 oder 2 Jahren immernoch, wenn es zu heftig wird...oder so...
:surfen:

@Edith - du kannst alle Deine Beiträge aber ändern..z.b. bestimmte Sachen verfremden...das es nicht von einer Suchmaschine gefunden wird...so z.b. amaz.n - da weiß doch jeder was gemeint ist...es muß ja ein Schlagwort geben, nach dem man suchen kann...
.

chinaauge
22.02.2011, 20:14
Das treibt noch weitere Blüten. Ich habe gestern einen bestimmten Block gegoogelt, weil ich Bilder davon sehen wollte. War bei den Quiltfriends in einem Thread besprochen worden und ich wusste halt nicht, wie das Teil aussieht.

Zu meiner Überraschung bekam ich aber nicht nur Bilder von dem entsprechenden Block, sondern auch die Avatarbilder von allen, die in dem betreffenden Thread geschrieben hatten. Da sind einige dabei, die Fotos von sich selber nutzen. Muss man auch wissen.

wombi
22.02.2011, 21:37
Hallo zusammen,
was Ihr schreibt ist wirklich interessant. Eigentlich bin ich schon vorsichtig, aber das ist schon erschreckend. Wer hier leichtsinnig mit persönlichen Infos umgeht, kann schon Probleme bekommen. Ich bin richtig froh, daß ihr das Thema angesprochen habt.
Danke
LG wombi

chinaauge
23.02.2011, 05:48
Ich hätte eine Idee/einen Vorschlag.

In meinen Lieblings-Hundforum haben wir ganz allgemein allerlei Threads zu Hundethemen. Da es ein kleines Forum ist, und sich mittlerweile viele persönlich kennen, wird aber auch über z.T. sehr persönliche Sachen geschrieben. Dafür gibt es eine bestimmte Ecke, die Fr..kscorner, zu der man zugelassen wird, wenn man registriert ist und eine bestimmte Anzahl von Beiträgen hat, bzw. ein bestimmtes Engagement an den Tag gelegt hat. Dadurch wird verhindert, dass sich ein Spammer oder Bot registriert und mitliest.

Ob das hier erwünscht ist oder nötig weiß ich nicht, aber wenn, dann wäre das eine Lösung für eine "Plauderecke"

mahatari
23.02.2011, 05:57
Ich wäre auch dafür, vielleicht können wir den Nähpalast dazu machen...mir kommt es da schon sehr privat vor...
Ich kenne so was auch von meinem Gartenforum...

Wobei es schon Bereiche gibt, die nicht öffentlich sind, man merkt es nur nicht, da man nicht mehr Gast ist.
Wenn man als Forenmitglied über Google in ein Forum kommt, wird man ja automatisch als Mitglied erkannt und alles ist offen...

chinaauge
23.02.2011, 06:25
Wobei es schon Bereiche gibt, die nicht öffentlich sind, man merkt es nur nicht, da man nicht mehr Gast ist.

Das ist ein Riesen-Problem, man ist sich zeitweise einfach nicht bewusst, ob es öffentlich ist oder nicht.


Wenn man als Forenmitglied über Google in ein Forum kommt, wird man ja automatisch als Mitglied erkannt und alles ist offen...

Links, die Google gefunden hat, waren in der Regel auch ohne Registrierung zu lesen. Es gibt allerdings auch Bots (dass sind so eine Art Suchroboter), die sich registrieren und dann lesen und abspeichern. Kann in Foren passieren, wo man automatisch freigeschaltet wird und nicht vom Admin.

EdithG
23.02.2011, 10:46
Jetzt muss ich aber blöd fragen, welches ist denn die geheime Seite die nicht von allen eingesehen werden können? Es war ganz schön blöd von mir, mein Pseudonym so durchschaubar zu wählen . . .

wombi
23.02.2011, 11:42
Hallo zusammen,
liebe Edith ich komme beim Suchen mit meinem Benutzernamen und Patchwork im Forum heraus und finde dort unsere Beiträge. Wir sollten wirklich sehr vorsichtig mit persönlichen Angaben sein, da hat Ute absolut recht. Vielleicht läßt sich aber tatsächlich z.B. für da Kaminzimmer und Nachfolge ein gesicherter Bereich abgrenzen. Liebe Ute, kannst Du das nicht einmal prüfen?
LG wombi

mahatari
23.02.2011, 11:47
Ja also, da fall ich ja vom Glauben ab....ich war eben über google in einem Forum über einen Beitrag von mir....Gast...ich war ja 4 Jahre nicht mehr hier...dann konnte ich mein Profil aufmachen....alles da, was ich damals eingegeben hatte..und das wußte ich nicht, ich dachte diese persönlichen Daten gehen nur auf, wenn man angemeldet ist....und angemeldet war ich definitiv nicht!!!
Also auch ständig die Nicknamen ändern

QuiltGlueck
23.02.2011, 13:30
...Liebe Ute, kannst Du das nicht einmal prüfen?
LG wombi
..ich kann jeden Bereich schließen...also wie in den OnlineKursen, dan kann man dann wirklich nur lesen und schreiben, wenn man angemeldet ist.

Das würde ich dann in einem neuen Bereich machen, den alten zu schließen und euch alle suchen und dann erst freischalten, wäre schon arg Aufwand...

Dann mach ich einen neuen geschlossenen Bereich auf...der nur von allen gesehen werden kann die sich anmelden...sonst keine Gäste ...Ich nenn das : Private Nähecke (oder andere Vorschläge?).
Da können dann auch neue Themen und Beiträge eröffnet werden..
vieleicht kann ich den Nähpalast da reinschieben dann..:hä?:

Ich schau mal gleich...:surfen:

chinaauge
23.02.2011, 13:57
Edith, das ist in meinem Hunde Forum, nicht hier.

QuiltGlueck
23.02.2011, 14:34
Hallo an alle,

ich habe uns mal einen privaten Bereich erstellt - der ist mit einem Kennwort geschützt. Hier kann auch kein Gast lesen.

Private Näh-Ecke (bisschen 'runterscrollen)

Das Kennwort kennen jetzt:

Asanai
chinaauge
EdithG
mahatari
moehi
Sonjana
wombi
und meine Wenigkeit...bitte fragt uns...ihr bekommt es dann und gebt es dann bitte auch nur an die weiter, die ''drin'' sind und sein möchten.

Na was meint ihr?
:surfen:

Asanai
23.02.2011, 14:40
Das ist wirklich schlimm!!!
Mit meinem Nicknamen hier kann man sämtliche Eintrage verfolgen. Das wusste ich nicht!:mad: Gottseidank bin ich immer sehr vorsichtig mit dem was ich preisgebe. Allerdings habe ich eine interessante Entdeckung gemacht: in einem anderen Forum bin ich mit einem botanischen Namen (nenne ich aus gegebenem Anlaß jetzt nicht!) unterwegs und da kommen unzählige Seiten, da verschwinde ich in den Weiten des WWW!:daumen:
Wer also über den Nicknamen nicht gleich gefunden werden will nennt sich z.B Asparagus, Aphelandra, Hedera, Aragonit, Malachit..........................Tierrassen gingen auch:lachmichkaputt:, so lustig das jetzt klingt, dumm ist das nicht!
Ist es eigentlich schwierig, seinen Nicknamen hier zu ändern?

QuiltGlueck
23.02.2011, 14:42
...
Ist es eigentlich schwierig, seinen Nicknamen hier zu ändern?


..nein - das mach ich dann :wink:

spatz
23.02.2011, 15:02
.......da traut man sich ja gar nix mehr............:hä?:...........vielleicht habe ich ja Glück weil ich hier der Spatz bin...:lachmichkaputt:........habe mich nicht über meinen "Nick" geg..lt sonder über Titel meiner Beiträge.............

mahatari
23.02.2011, 15:41
Danke Ute, ich finde es toll, daß Du das für uns machst

wombi
23.02.2011, 15:56
Liebe Ute,
ich finde Deinen Vorschlag sehr gut. Auch die Bezeichnung ist o.k. Wenn Du den Nähpalast dort hineinschieben kannst, wäre das nicht schlecht. Aber egal, man kann sich ja darauf einrichten. Ich habe auch mal ein bißchen recherchiert und bin wirklich erschrocken, wen man da alles entdeckt. Sicherlich wirst Du in der nächsten Zeit mit einigen Anfragen zugedeckt, aber das geht vorüber.
LG wombi

QuiltGlueck
23.02.2011, 15:59
...Sicherlich wirst Du in der nächsten Zeit mit einigen Anfragen zugedeckt, aber das geht vorüber...


...deswegen hab ich das mal ganz frech auf einige verteilt :oohh:

wombi
23.02.2011, 16:05
o.k. aber wie geben wir das dann weiter ? über PN?
LG wombi

QuiltGlueck
23.02.2011, 17:16
o.k. aber wie geben wir das dann weiter ? über PN?
LG wombi

..ja :daumen:...wenn wir das hier schreiben, ist es ja sonst nicht mehr geheim..

Bärchenheike
24.02.2011, 09:09
Ich finde die ganze Aufregung überflüssig:versink:. Jetzt muß man sich auch noch in einem geschützen Bereich freischalten lassen um alles lesen zu könne.....ätzend. Das Tor für eine Absonderung und Cliquenwirtschaft ist jetzt offen.......Bei Onlinekursen sehe ich das ja ein, da wird der freigeschaltet der bezahlt hat, alles andere kann ich nicht nachvollziehen....

Wer im Internet unterwegs ist muß damit rechnen das es nicht geheim ist, jeder hinterläßt schon beim einloggen Spuren:ach so:

Sich davor zu schützen heißt auf das Internet zu verzichten........

Abschnitt
24.02.2011, 10:16
Da muß ich Heike recht geben, man sollt nur so viel von sich preis geben, das es nicht schaden kann.
Ich sitze hier manchmal nur und schüttele den Kopf, was so alles geschrieben wird unter der Anonymität des Nicknamens. Was ich auch ganz schlimm finde, dass Bilder von den Kindern eingestellt werden, man weiß schließlich nicht, wer so alles mit schaut.
Im Internet ist schon etwas vorsicht geboten.

AnneB
24.02.2011, 10:44
Hallo Ihr Lieben,

wollte mich hierzu auch mal zu Wort melden und muß auch Heike recht geben::hä?:

Wer heutzutage in welchem Forum auch immer fachspezifische Beiträge schreibt, muß damit rechnen, dass seine Beiträge von einer Suchmaschine wie z.B. Go..gle gefunden werden. Sucht jemand anderes nach Quilt-Stichworten z.B "Binding" oder Nähmatypen taucht der Beitrag halt auf. Wenn man dies nicht möchte, sollte man keine Beiträge verfassen.... Für Privates sind ja eigentlich auch die privaten Emailanschriften da oder das Telefon und nicht das Forum.

Auch muß ich sagen, dass ich diesen privaten Nähbereich absolut überflüssig finde... Bei mir kommt da unwillkürlich das Gefühl hoch " He, du bist hier nicht willkommen" :ach so:Ganz so wie früher in der Schule die typische Cliquenwirtschaft halt... Da sollte man sich doch noch mal Gedanken machen, ob dieser Effekt wirklich erwünscht war... Es geht jedenfalls für mich persönlich schon in Richtung Ausgrenzung und das finde ich nicht gut....

Liebe Grüße an alle

Anne

Asanai
24.02.2011, 10:55
Ich würd´mal so sagen: wer nichts preisgeben will, der braucht es nicht zu tun.
Wer redseelig sein will kann es tun und wen das Private der anderen nicht interessiert, der braucht ja nicht in den Bereich gehen!
Ist doch ganz einfach, so ist allen Genüge getan.
Warum soll so ein Forum nicht auch privat sein?
Cliquenwirtschaft, Ausgesperrtsein und dergl. setzte ich damit nicht automatisch in Verbindung. Ist natürlich möglich, aber genausogut auch ohne den geschützten Bereich.
Und wenn ich neugierig auf den geschützten Bereich bin, dann ist doch das Einloggen nicht wirklich ein Problem!?

Bärchenheike
24.02.2011, 11:11
Ich würd´mal so sagen: wer nichts preisgeben will, der braucht es nicht zu tun.
Wer redseelig sein will kann es tun und wen das Private der anderen nicht interessiert, der braucht ja nicht in den Bereich gehen!
Ist doch ganz einfach, so ist allen Genüge getan.
Warum soll so ein Forum nicht auch privat sein?
Cliquenwirtschaft, Ausgesperrtsein und dergl. setzte ich damit nicht automatisch in Verbindung. Ist natürlich möglich, aber genausogut auch ohne den geschützten Bereich.
Und wenn ich neugierig auf den geschützten Bereich bin, dann ist doch das Einloggen nicht wirklich ein Problem!?
Ich verzichte auf das Passwort an der Cliquenwirtschaft möchte ich mich nicht beteiligen.......DANKE

QuiltGlueck
24.02.2011, 12:19
Ich selbst möchte aus geschäftlichen Gründen gefunden werden...

Wer sich aber bei mir in einem geschützten Bereich wohler fühlt - bekommt ihn..!

Wer das nicht braucht, für den ändert sich ja nichts.

Das Kennwort ist nur nötig, damit eben keine Suchmaschine "gucken" kann, das Kennwort kann jeder Nutzer bekommen!

...es wird absolut NIEMAND ausgegrenzt!!
und das Wort Cliquenwirtschaft ist fehl am Platz!

Ich verstehe diese Gedankengänge gar nicht :(

Es muss niemand freigeschaltet werden, man benötigt einfach nur das Kennwort - und jeder ist willkommen.

Wer nicht eintreten möchte - bleibt eben draußen.

Margo
24.02.2011, 16:23
Schade, dass jetzt solche Gedanken auftauchen.
Cliquenwirtschaft oder Ausgrenzen ist mir in diesem Zusammenhang überhaupt nicht eingefallen.
Egal, wo auch immer ich in diesem Forum aufgetaucht bin, erhielt ich nette Antworten und man gab mir nie das Gefühl des "Du bist nicht erwünscht".

Mir persönlich ist es völlig egal, ob ich ein oder zwei Passwörter eingebe, um den Kontakt weiter zu haben wie bisher.
Es dauert eben nur einen Moment länger, um dann am warmen Kamin zu hocken und zu :naehen:

Ganz lieben Gruß, sagt Margo

Bärchenheike
24.02.2011, 18:32
Ich selbst möchte aus geschäftlichen Gründen gefunden werden...

Wer sich aber bei mir in einem geschützten Bereich wohler fühlt - bekommt ihn..!

Wer das nicht braucht, für den ändert sich ja nichts.

Das Kennwort ist nur nötig, damit eben keine Suchmaschine "gucken" kann, das Kennwort kann jeder Nutzer bekommen!

...es wird absolut NIEMAND ausgegrenzt!!
und das Wort Cliquenwirtschaft ist fehl am Platz!

Ich verstehe diese Gedankengänge gar nicht :(

Es muss niemand freigeschaltet werden, man benötigt einfach nur das Kennwort - und jeder ist willkommen.

Wer nicht eintreten möchte - bleibt eben draußen.


Du hast eine email, Dein Postfach ist voll

Guilitta2000
26.02.2011, 20:12
Um was geht es eigentlich da in der privaten, verschlossenen Nähecke? Welche Themen, das man sie schützen muß? Bin gerade echt überfragt und überlege ob ich ein passwort brauche oder nicht. Und wie das mit dem Passwort geht? Muß ich mir das merken und jedesmal eingeben oder wie geht das??

chinaauge
27.02.2011, 06:37
Guilitta, da sind keine weltbewegenden Geheimnisse. Aber wenn jemand mal schreibt, dass es ihm/bzw ihr nicht gut geht, dann muss das ja nicht bei Google zu lesen sein.

Es ist nur eine Klönecke, aber eine sehr nette.

Guilitta2000
27.02.2011, 09:45
Danke Claudia für deine Erklärung.

Ich find da gibt es viel schlimmere Sachen die ausposaunt werden, als das es mir nicht gut geht. Aber du hast recht, je nachdem wie tiefschürfend das ist braucht das auch nicht jeder zu wissen.

chinaauge
27.02.2011, 10:06
War ja auch nur ein Beispiel, was Besseres fiel mir gerade nicht ein.

Kosimama
27.02.2011, 12:38
Hallo Ute!

Mir ist es egal ob ich ein Passwort eingebe oder nicht!
Aber hin und wieder ein Austausch unter Gleichgesinnten tut einfach gut, ob tiefschürfend oder oberflächlich. Schließlich sind wir Patchworker doch eine große Familie:D
Darum bitte ich hiermit um ein sogenanntes Passwort!
ganz LG

Keinhoelzchen
01.03.2011, 20:00
Hallo Ute!

Mir ist es egal ob ich ein Passwort eingebe oder nicht!
Aber hin und wieder ein Austausch unter Gleichgesinnten tut einfach gut, ob tiefschürfend oder oberflächlich. Schließlich sind wir Patchworker doch eine große Familie:D
Darum bitte ich hiermit um ein sogenanntes Passwort!
ganz LG


und ich auch bitte ...

wombi
01.03.2011, 20:14
Hallo Keinhoelzchen,
schaue in die PN.
LG wombi

doropatch
01.03.2011, 20:21
Hihi!

Angespornt von diesem Thread hab ich mal wieder geschaut, mit was ich so auftauche.

Mein Nic ist auch nicht unbedingt versteckend, aber ich für mich finde ihn ausreichend. In den Foren, in denen ich mich angemeldet habe, geht es um Themen, die gerne jeder mit mir in Verbindung bringen darf.

Und in den Foren sind die meisten auch noch relativ vorsichtig mit ihren Äußerungen bezgl. ihrer Gefühlswelt. Und auch die Erreichbarkeit über E-mail-programme (nenne das jetzt mal so, heißt bestimmt eigentlich anders) nach dem Motto, sollen wir deine Freunde mal einladen.... (wie z. B. bei Fac...ok, We...wen u. a.) ist in den Foren auch eingeschränkt und auch nicht die Zielrichtung. Das ist auch ein Grund, warum ich in keinem dieser "Soz. Net.....orks" angemeldet bin.

Und beim bloggen bin ich da auch noch schwer am überlegen. Da würde dann allerdings auch mehr das rein, was ich so werkel, als meine alltäglichen Befindlichkeiten.

Was die Suche angeht, so gibt es noch eine Rockröhre, die auch meinen Vornamen hat und auf deren Konzerten Patches (Aufnäher) verkauft werden. Da hab ich, ohne es zu wissen mir ne Tarnung angelacht.

Grüße

Dorothe

granny
22.04.2013, 14:10
Ich finde es zwar toll, dass so viele Leute sich im Internet präsentieren und z.B. blogs mit ihren Ideen und Werken schreiben, doch für mich ist das nix. Schon rein zeitlich.
Ich verbringe sowieso schon für meinen Geschmack zu viel Zeit im Internet....auch wenn ich manchmal eben tolle Seiten finde......
So beißt sich die Katze sozusagen in den Schwanz.:blinzel:

Auch ich war schon verblüfft, wo man per g..gle Zugang bekommt, wenn man nur den richtigen Suchbegriff verwendet.
Vielleicht hab ich´s ja überlesen hier im thread, aber meine Frage ist:
Wie verhält es sich denn mit den PN?
Sind PN so persönliche Nachrichten, dass sie den Suchmaschinen - und anderen Möglichkeiten- entgehen?
Interessiert,
granny

QuiltGlueck
22.04.2013, 20:44
Ja, PNs sind private Nachrichten, die niemand - außer dem Empfänger - also auch ich im admin-Bereich nicht...lesen kann.
Keine Suchmaschine kann 'in die PNs schauen'...

granny
23.04.2013, 07:29
Danke, Ute, hätte ich gründlicher nachgelesen, hätte ich´s auch so erfahren!
Sorry!!!:oohh:

bernfried
23.04.2013, 16:35
...ja - ich pass auch auf, zumindest bei mir...das keine Adresse und Telefonnummer hier offen geschrieben wird...

was in goo.le gefunden wird, kann ich leider nicht wegnehmen...drin = drin...deswegen immer schön aufpassen, was man schreibt und wie genau man ins Detail geht.


Eine schlimme Sache, wenn jemand sehr detailliert seine Stimmungen und Situationen in seinem/ihrem Blog schreibt...:hä?:..ich dachte immer - sie müßten es doch wissen...scheinbar wissen es aber nicht alle...


Ich kann hier das Forum schießen, so daß man erst nach dem einloggen alles sehen und lesen kann, dann kann das auch nicht öffentlich in einer Suchmaschine auftauchen, weil die ja kein Mitglied ist....das können wir aber in 1 oder 2 Jahren immernoch, wenn es zu heftig wird...oder so...
:surfen:

@Edith - du kannst alle Deine Beiträge aber ändern..z.b. bestimmte Sachen verfremden...das es nicht von einer Suchmaschine gefunden wird...so z.b. amaz.n - da weiß doch jeder was gemeint ist...es muß ja ein Schlagwort geben, nach dem man suchen kann...
.

http://www.wuerziworld.de/Smilies/schild/sd15.gif

bitte bitte nicht das Forum kaputtmachen

QuiltGlueck
23.04.2013, 20:30
blöder Freibschehler :oohh:

EdithG
23.04.2013, 20:41
blöder Freibschehler :oohh:

*gröhl* :lachmichkaputt:

Gebba
29.04.2013, 09:09
Hm, also wenn man sich zumindest unsichtbar im Internet bewegen möchte, kann man sich im Internet darüber belesen: http://www.computerwoche.de/a/anonym-surfen-so-geht-s,2524084. Was man dann aber in Sozialen Netzwerken, Foren etc. über sich preisgibt, ist einem selbst überlassen. Ich würde zumindest keine Daten veröffentlichen, die auch zum Beispiel als Passwort genutzt werden. Ein Hacker, der weiß, dass meine Katze "Josi" heißt wird sich tierisch freuen, wenn er darüber auch in das Mailfach kommt ;) Der Rest ist eine Frage des digitalen Exhibitionismus - was möchte ich mitteilen und wie viel. Ich sage mal Zurückhaltung ist immer besser. Wenn man aber etwa über Mode bloggt und sich in seinen Äußerungen nur daauf beziet, sehe ich darin auch kein Problem.

LG,
Gebba

QuiltGlueck
29.04.2013, 12:26
Was man dann aber in Sozialen Netzwerken, Foren etc. über sich preisgibt, ist einem selbst überlassen

da hast Du recht...themenbezogen ist das eine schöne Sachen, das ist jedoch schon viel besser geworden. Wenn ich an die Anfänge der Bloggerei denke...das war viel viel schlimmer früher...

dennoch..wenn sich jetzt jemand beim Chef krankmeldet und tags drauf im Facebook von ner megacoolen Party (und mehr) berichtet, darf sich nicht wundern, wenn da mal ne Abmahnung ins Haus flattert...

Machi
14.05.2013, 09:32
denke so wie du

QuiltGlueck
14.05.2013, 09:35
test test test test test test

bernfried
15.05.2013, 08:45
http://www.wuerziworld.de/Smilies/schild/sd15.gif

tut mir leid ute,
aber ich krieg "neue beiträge" nicht geöffnet
"neue Themen / heutige beiträge" geht auch nicht
wenn ich dann nochmals anklicke kommt :
"sie können nur alle XX sekunden ... "

QuiltGlueck
15.05.2013, 09:04
tut mir leid, ich kann nichts tun...:versink:

Ronja
15.05.2013, 14:09
Bei mir funktionieren die "Neuen Beiträge" nun wieder - und es geht auch schneller.

Liebe Grüße und einen schönen Frlühlingstag!
Ronja

bernfried
16.05.2013, 12:35
http://www.wuerziworld.de/Smilies/schild/sd15.gif

alles wieder paletti

und die Geschwindigkeit stimmt auch wieder

QuiltGlueck
16.05.2013, 16:49
..ich halte immernoch die Luft an...:oohh:

bernfried
16.05.2013, 17:10
http://www.wuerziworld.de/Smilies/schild/sd15.gif

ich denk, du kannst wieder normal atmen

http://www.youtube.com/watch?v=8UE6gzNuUKo&feature=related