PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sprachkorrektur nach Installation ?



Annyz
14.01.2011, 09:25
Hallo,

während des Installierens wird man ja gefragt, in welcher Sprache man das Ganze haben möchte. Als Deutsche habe ich natürlich Deutsch gewählt.

Nun möchte ich aber doch Englisch haben, da ich hoffe, dass dadurch die engl. Anleitung für mich besser/einfacher nachvollziehbar wird. Die ganzen Anweisungen im Programm sind ja in englisch. Das hatte ich anfänglich nicht bedacht.

Wie kann ich nun die Sprache wieder ändern? Ich kann keinen Befehl dafür ausmachen. Oder muss ich gar alles deinstallieren und neu machen?

Danke für eine Antwort
Anny

QuiltGlueck
14.01.2011, 14:42
..huch...das weiß ich nicht.
Lege bitte die CD ein und starte das Repair Programm, wenn er Dir das anbietet, ist es nutzbar, wenn nicht, ja - dann deinstallieren und neu installieren..

Annyz
14.01.2011, 15:34
Ute, danke für die Antwort. Auf die Idee mit der CD bin ich gar nicht gekommen. Das probiere ich gleich mal aus. Vom Ergebnis werde ich dann berichten.

Tschüss Anny

Annyz
14.01.2011, 17:15
So, nach mehreren Versuchen der Deinstallation und Installation, auch über unterschiedlichen Wegen, muss ich feststellen, dass ich mich entweder nicht richtig erinnere :hä?: oder die Sprachenabfrage nur bei der aller Ersten Installation und Angabe der ID-Nr und des Passwords erfolgt. Es waren eine ganze Latte verschiedener Sprachen im Angebot. Also nicht nur die "klassischen Weltsprachen", wenn ihr versteht wie ich das meine.

Ich meine mich auch zu erinnern, dass ich bei der Erstinstallation (ist ja nun echt noch nicht lange her) die ID-Nr und das Password zwei Mal eingeben musste. An verschiedenen Stellen des Installationsprogrammes. Dieses war bei meinen Installations- und Deinstallationsversuchen eben nie der Fall.

Jetzt würde mich nur mal interessieren, ob ich nun völlig vertrottelt bin und ich mir das Ganze nur eingebildet habe??? :confused:
Man, so alt bin ich doch noch gar nicht!!!!!!!!:eek:

Verwirrte Grüße von
Anny

QuiltGlueck
14.01.2011, 17:29
Nein, ich denke mal Du hast recht...
da war was...

...soll ich mal an den EQ Support schreiben? Vielleicht muß man Dich, bzw. Dein EQ, dort deaktivieren und dann kannst Du praktisch von Null beginnen?

Machi
14.01.2011, 17:39
Hallo,
um welches EQ geht es hier? Meins (EQ6) spricht nur Englisch!

Annyz
14.01.2011, 18:22
Hallo Ute,

wenn du das machen würdest.....:knuddel:....wäre echt toll!!!

Den Gedanken hatte ich auch schon, aber so gut ist mein Englisch nun auch wieder nicht, dass ich mich in der Lage fühle, das so zu formulieren, dass es auch genau so, wie ich es meine, verstanden wird. Unsere Austauschschüler haben mich irgend wie verstanden und im Ausland verhungern muss ich auch nicht. Rede ja auch mehr händisch und füßisch dabei. Aber sonst......... :oohh:

Andererseits weiß ich auch nicht, wie viel am Ende mir das bringen würde denn bis auf einige wenige Begrifflichkeiten ist ja alles auf Englisch. :confused:

Aber trotzdem schon mal ein dickes, dickes :Danke: für deine Mühe.


@Machi:
Es geht um das EQ7.

Liebe Grüße
Anny

QuiltGlueck
14.01.2011, 18:41
:versink:..uih..sorry..ist alles nicht nötig...es spricht ja nur englisch...ich war jetzt echt mit dem Kopf an der Wand :oohh:

...man kann es ja gar nicht auf deutsch als Sprache einstellen, das ist nur für die Registrierung bei EQ in USA...

Annyz
14.01.2011, 18:58
:ach so: :ach so: :ach so:

Dann haben die deutschen Begrifflichkeiten, die ganz oben über dem Programm stehen, also gar nichts mit dem eigentlichen EQ-Programm zu tun?

Ich Dösel. Na, da habe ich aber ganz schön was durcheinander gebracht. Wie du siehst, bin ich im Computern nicht gerade die Leuchte vor dem Herrn. :versink:

Entschuldigt bitte, wenn ich für die totale Verwirrung gesorgt haben sollte.:oohh:

Viele Grüße und noch einen schönen Abend. Ich suche mir jetzt ein Mauseloch.
Anny

QuiltGlueck
15.01.2011, 05:54
...das macht ja nix...warte ich geh mit :freundin: