Vogelzug

 

Einfacher Vogelzug - eignet sich hervorragend fĂĽr Randstreifen

Die Grafiken zeigen keine Nahtzugaben, sondern nur die Art des Nähens.

 

Sie brauchen soviele Dreiecke wie Hintergrund-Quadrate

Bild1_2

Zuschnitt-  gleiche Quadrate, hier ist blau der Hintergrundstoff

die Geese-Quadrate diagonal teilen

für den Nähbeginn ein extra Geese-Dreieck schneiden

Bild3

Bild4

das Dreieck so auflegen und an den Seiten festnähen

diagonal teilen

aufklappen, bĂĽgeln

Bild6

Bild6_1

mehrere  herstellen

zum Nähbeginn des Streifens mit einem Geese-Dreieck beginnen

das nächste Teil so auflegen, stecken immer von “oben” beginnen zu nähen, nicht verziehen

Bild1_302

mehrere Teile immer fortlaufend aneinandernähen

am Ende an der längeren Seite ein Hintergrunddreieck annähen und ein noch einmal halbiertes an der kurzen Seite annähen

Text und Bilder (c)Quilt-Glueck

[Quilt-Glueck] [Freie Muster] [Block of the Month] [Freie Anleitungen] [Knöpfe selbst herstellen] [Needleturn Applikation] [Briefpapier] [Adventskalender] [Applizieren] [Flying Geese] [Quillow] [Nähen auf Papier] [Mit Spray heften] [Hotelverschluss] [Summertime] [Redwork] [Tunnel annähen] [Quiltlinien aufzeichnen] [Nähen ĂĽber Schablonen] [Vogelzug] [Bullseyes nähen] [Sampler] [inch in cm] [Was ist...?] [Online Kurse] [Kurse] [Electric-Quilt] [Maschinensticken] [Hawaiian Quilting] [Kontakt/Impressum] [Flohmarkt]
Logo75 -200