Quillow

Quilt + Pillow = Quillow - Magic Pillow - Zauberkissen

 

Um aus einem Quilt einen Quillow herzustellen muß man zusĂ€tzlich eine Kissenplatte nĂ€hen und diese muß auf der RĂŒckseite “verkehrt herum” aufgenĂ€ht werden.

Das Maß dafĂŒr ist :

ein Drittel so groß im Quadrat wie die Quiltbreite.

Ist also der Quilt 120 cm breit x160 cm lang, dann muß die Kissenplatte 40x40 cm gearbeitet werden.

  • Quillow-Kissen herstellen, wie ein kleiner Quilt mit den Maßen ~40x40 cm... besser ist ein wenig grĂ¶ĂŸer = 42x42 cm.
  • Den fertigen, großen Quilt mit der RĂŒckseite nach oben auslegen, die Kissenplatte, mit der Oberseite auf den Quilt legen (Kissen liegt mit der RĂŒckseite nach oben) , wie in der Grafik anbringen und die Seiten und die Oberseite mit doppelter Naht und guter Nahtsicherung festnĂ€hen.
  • Die KissenhĂŒlle ist nun fest auf die RĂŒckseite des Quilts genĂ€ht und die untere Seite ist offen.
  • Nun wird der Quilt an den langen Seiten nach vorne innen eingeklappt, bis zu dem Rand der Kissenseite. Nun von unten nach oben in etwa den Maßen 40x40 cm  hochklappen.
  • Mit dem letzten hochklappen das Kissen wenden und gleichzeitig ĂŒber den gefalteten Quilt stĂŒlpen. Nun kommt die Kissenvorderseite nach außen und der Quilt steckt in dem Kissen.
  • *TiPP: man kann zusĂ€tzlich TrĂ€ger anbringen,  und so eine tragbare Tasche daraus machen

 

Eine weitere Möglichkeit ist, das man einen richtigen Kissenbezug nĂ€ht,  in den dann der Quilt hineingefaltet werden kann.

  • Dieser Kissenbezug soll ebenso die DrittelgrĂ¶ĂŸe haben, erfahrungsgemĂ€ĂŸ wenige cm mehr, damit der Quilt dann nicht so hineingezwĂ€ngt werden muss.
  • Der Kissenbezug wird dann ebenso mittig, am Rand, aufgenĂ€ht, jedoch gewendet - also linksherum. Die Öffnung “schaut” nach außen. Dieser Schritt kann auch schon bei der Fertigstellung des Quilts mit der Randgestaltung bedacht werden, sodass der Kissenbezug dann im Rand eingenĂ€ht ist.
  • Den Quilt falten man dann an den Seiten zu einem Drittel ein, faltet von unten herauf jeweils als Quadrat und schiebt dies dann in den Kissenbezug, dabei wird gewendet und die Außenseite des Kissens kommt zum Vorschein und der Quilt “verschwindet” im Kissen.

 

quillow2
[Quilt-Glueck] [Freie Muster] [Block of the Month] [Freie Anleitungen] [Knöpfe selbst herstellen] [Needleturn Applikation] [Briefpapier] [Adventskalender] [Applizieren] [Flying Geese] [Quillow] [NĂ€hen auf Papier] [Mit Spray heften] [Hotelverschluss] [Summertime] [Redwork] [Tunnel annĂ€hen] [Quiltlinien aufzeichnen] [NĂ€hen ĂŒber Schablonen] [Vogelzug] [Bullseyes nĂ€hen] [Sampler] [inch in cm] [Was ist...?] [Online Kurse] [Kurse] [Electric-Quilt] [Maschinensticken] [Hawaiian Quilting] [Kontakt/Impressum] [Flohmarkt]
Logo75 -200