Flying Geese

Eine schnelle Methode zum NÀhen von Flying Geese Blöckchen.

Die Grafiken zeigen keine Nahtzugaben, sondern nur die Technik der NĂ€h-Art.

 

Quadrat 10x10cm und Quadrate 6,5x6,5cm

Die kleinen Quadrate so auflegen und dann rechts und links im NZG Abstand 2 NÀhte entlang der Diagonalen nÀhen

Diagonal durchschneiden, aufklappen, bĂŒgeln.

weiteres Quadrat auflegen, dann wieder rechts und links im NZG Abstand 2 NÀhte entlang der Diagonalen nÀhen

Diagonal teilen,    .Aufklappen, bĂŒgeln.

Alle Geese so zusammennÀhen, das die Spitzen nicht abgeschnitten werden(Linie)

Stellen sie viele solcher Einzelteile her, um einen langen Streifen Flying Geese zu erhalten.

Bilder und Text(c)UG

FĂŒr andere GrĂ¶ĂŸen gilt das Maß der großen Quadrats -  kl. Quadrate halbiert + 1 1/2 cm ->

Gr. Quadrat 10 x 10 cm / kl. Quadrate 6,5 x 6,5 cm - hier ist die Geese 10 x 10 cm minus die NZG, also ~8,5cm lÀng.

Gr. Quadrat 8 x 8 cm / kl. Quadrate 5,5 x 5,5 cm

Gr. Quadrat 12 x 12 cm / kl. Quadrate 7,5 x 7,5 cm

Bitte immer erst ein Probeblöckchen nÀhen!

 

[Quilt-Glueck] [Freie Muster] [Block of the Month] [Freie Anleitungen] [Knöpfe selbst herstellen] [Needleturn Applikation] [Briefpapier] [Adventskalender] [Applizieren] [Flying Geese] [Quillow] [NĂ€hen auf Papier] [Mit Spray heften] [Hotelverschluss] [Summertime] [Redwork] [Tunnel annĂ€hen] [Quiltlinien aufzeichnen] [NĂ€hen ĂŒber Schablonen] [Vogelzug] [Bullseyes nĂ€hen] [Sampler] [inch in cm] [Was ist...?] [Online Kurse] [Kurse] [Electric-Quilt] [Maschinensticken] [Hawaiian Quilting] [Kontakt/Impressum] [Flohmarkt]
Logo75 -200